21.02.11 10:34 Uhr
 497
 

Mütter von Frühchen haben eine andere Zusammensetzung der Muttermilch

Ein Forscherteam der Universität im spanischem Grenada hat festgestellt, dass die Zusammensetzung der Muttermilch von Müttern mit zu früh geborenen Kindern anders ist, als bei Müttern, deren Kinder nach einer normalen Schwangerschaftszeit zur Welt kamen.

So konnte in der Milch der Mütter mit Frühchen eine geringe Menge der Substanz Coenzyms Q10 nachgewiesen werden, die vor allem für den Energiestoffwechsel im Körper wichtig ist.

Das Ergebnis dieser Untersuchung könnte dazu beitragen, dass eine bessere Ersatz-Muttermilch hergestellt werden kann. Auch für zu früh geborene Kinder könnte so eine bessere Mischung der Zusatzstoffe erreicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mutter, Milch, Frühchen, Muttermilch, Zusammensetzung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2011 10:41 Uhr von DeepForcer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne die Quelle gelesen zu haben finde ich die Argumentation in Bezug auf eine bessere Ersatz-Muttermilch fragwürdig. Nur weil die Substanz Q10 vermindert vorkommt sollte dies direkt in entsprechende Ersatzprodukte übernommen werden? Vielleicht fehlt diese Substanz auch nur in der Muttermilch, weil der Organismuss aufgrund der Frühgeburt noch nicht auf stillen vorbereitet war?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?