21.02.11 09:43 Uhr
 762
 

VW Golf Cabrio: Premiere auf dem Genfer Autosalon 2011

Vom 03. bis zum 13. März 2011 präsentiert Volkswagen das neue VW Golf Cabrio. Trotz des bald erscheinenden VW Golf VII basiert das neue Cabrio auf dem Vorgänger. Doch nicht nur die Plattform basiert auf dem Golf VI, sondern auch die Motoren, beginnend bei dem 1.2 l TSI mit 105 PS.

Verkaufsstart für das neue VW Golf Cabrio ist 2012. Von VW gibt es außerdem das Facelift des VW Tiguan. Darüber hinaus präsentiert der Konzern den neuen Audi Q5 Hybrid mit einer Reichweite von drei Kilometern für den Elektromotor und einem Verbrauch von 7,0 Litern auf 100 Kilometer.

Dazu stellt Honda den neuen Accord von Hyundai, die Passat Konkurrenz i40cw und den Veloster vor. Ein weiteres Highlight ist die Premiere des neuen Mercedes SLK Cabrio, das bei einem Startpreis von 38.675 Euro liegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MeinAuto
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Premiere, Cabrio, VW Golf, Genfer Auto-Salon, Genfer Autosalon
Quelle: blog.meinauto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer VW Golf im November
Warburg: VW Golf von unbekannten Dieben gestohlen
VW Golf ist der beliebteste Gebrauchtwagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2011 10:46 Uhr von DeepForcer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
WOW: Audi Q5 Hybrid mit einer elektro Reichweite von ganzen 3KM ? Damit kann man dann am Stammtisch prahlen, das man die 1,5 km zum Kippen holen hin UND zurück fahren kann ohne Sprit zu verbrauchen...was für eine Erfindung. Da lohnen sich bestimmt die Mehrkosten für die Hybridtechnik ;)

Wenn man wirklich Sprit sparen will dann fahre ich 3 km auch mit dem Fahrrad....Das die sich mit sowas überhaupt auf den Markt trauen....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer VW Golf im November
Warburg: VW Golf von unbekannten Dieben gestohlen
VW Golf ist der beliebteste Gebrauchtwagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?