21.02.11 06:42 Uhr
 650
 

Fußball: Lionel Messi und Ivan Rakitic waren die Matchwinner für ihre Klubs

Der FC Barcelona gibt sich keine Blöße in der spanischen Liga. Die Katalanen besiegten Athletic Bilbao mit 2:1. Matchwinner war einmal mehr Superstar Lionel Messi. Nach vier Minuten ging Barca durch David Villa mit 1:0 in Führung.

In der 50. Minute erzielten die Basken durch Andoni Iraola per Strafstoß das 1:1. Lionel Messi erzielte zwölf Minuten vor Spielende den Siegtreffer für Barcelona. Die Katalanen haben damit weiterhin fünf Zähler Vorsprung auf den Tabellenzweiten Real Madrid.

Der FC Sevilla gewann gegen Hercules Alicante mit 1:0. Der Ex-Schalker Ivan Rakitic schoss das Tor des Spiels. Der FC Sevilla hat wieder Anschluss an die Qualifikationsplätze für die Europa League. Hercules Alicante dagegen gerät immer mehr in den Abstiegsstrudel.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Barcelona, Lionel Messi, FC Sevilla, Ivan Rakitic
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?