21.02.11 06:35 Uhr
 857
 

Wegen seiner Bloßstellung - Fans von "DSDS"-Kandidat Ardian laufen gegen RTL Sturm

Ardian Bujupi wurde am Samstag in der Live-Show von "Deutschland sucht den Superstar" bloßgestellt, als RTL ein geschickt geschnittenes Video einspielte, dass den Kandidaten beim Streit mit zwei Kandidatinnen zeigte und ihn somit in ein negatives Licht rücken sollte (ShortNews berichtete).

"DSDS"-Kandidat und Ardians Freund Pietro Lombardi zeigte sich von dieser Aktion des TV-Senders geschockt. Etliche Ardian-Fans im Internet sind auf den TV-Sender deswegen ebenfalls stocksauer und werfen diesem vor, dass der Sender auf Ardians Kosten um Quoten ringt.

"Das war echt armselig von RTL. Und das auch noch auf Ardians Kosten. Die brauchen wohl einen Bad Boy in der Sendung und wollen ihn als einen darstellen. Sogar ein paar der Konkurrenten u. a. Pietro sah sichtlich geschockt über die List von RTL aus", wütete ein Fan auf einer Internetseite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, DSDS, Kandidat, Sturm, Ardian Bujupi
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2011 11:44 Uhr von thugballer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
laberkopf: die einzige null hier bist du

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?