20.02.11 16:42 Uhr
 82
 

Fußball/2. Bundesliga: FSV Frankfurt verliert gegen den Karlsruher SC

Vor 5.419 Besuchern verlor am heutigen Sonntag der FSV Frankfurt sein Zweitliga-Heimspiel gegen den Karlsruher SC mit 1:2 (1:1).

In der elften Minute gingen die Gäste durch Pascal Groß in Führung. Acht Minuten später erzielte Sascha Mölders mit einem sehenswerten Fallrückzieher den Ausgleich. Thorben Stadler sorgte dann in der 69. Minute mit seinem Tor zum 2:1 für den Sieg der Gäste.

Karlsruhe konnte wichtige Zähler im Abstiegskampf sammeln und hat den Relegationsrang verlassen. Frankfurt steht weiterhin im Mittelfeld der Zweitliga-Tabelle.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, 2. Bundesliga, Karlsruher SC, FSV Frankfurt
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?