20.02.11 15:51 Uhr
 249
 

Studie: Bundestagsabgeordnete bekamen 2006 mehr Geld als Manager

Eigentlich ist die weitläufige Meinung über die Gehälter von Politikern im Bundestag immer so, dass sie weniger verdienen, als Manager in der freien Wirtschaft. Dies ist aber nicht der Fall.

Das Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) hat sich jetzt in einer Studie mal die Daten von 599 Bundestagsabgeordneten aus dem Jahr 2006 vorgenommen. Das erstaunliche Ergebnis der Studie lautet, dass die Politiker mehr Geld bekamen, als führende Mitarbeiter in der Industrie.

Ein Abgeordneter bekam im Jahr 2006 inklusive der Nebeneinkommen im Durchschnitt 106.000 Euro. Ein Manager in der freien Wirtschaft bekam hingegen im Durchschnitt 30.000 Euro weniger. Am meisten schlagen bei den Politikern die Nebeneinkünfte zu Buche. Allerdings sind diese schwer durchschaubar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Studie, Geld, Manager, Gehalt, Verdienst, Bundestagsabgeordnete
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordamerika: Kinos zeigen aus Protest gegen Donald Trump "1984"
"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Baden-Württemberg: AfD will gegen zeitgenössische Kultur und Kunst vorgehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?