20.02.11 15:51 Uhr
 255
 

Studie: Bundestagsabgeordnete bekamen 2006 mehr Geld als Manager

Eigentlich ist die weitläufige Meinung über die Gehälter von Politikern im Bundestag immer so, dass sie weniger verdienen, als Manager in der freien Wirtschaft. Dies ist aber nicht der Fall.

Das Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) hat sich jetzt in einer Studie mal die Daten von 599 Bundestagsabgeordneten aus dem Jahr 2006 vorgenommen. Das erstaunliche Ergebnis der Studie lautet, dass die Politiker mehr Geld bekamen, als führende Mitarbeiter in der Industrie.

Ein Abgeordneter bekam im Jahr 2006 inklusive der Nebeneinkommen im Durchschnitt 106.000 Euro. Ein Manager in der freien Wirtschaft bekam hingegen im Durchschnitt 30.000 Euro weniger. Am meisten schlagen bei den Politikern die Nebeneinkünfte zu Buche. Allerdings sind diese schwer durchschaubar.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Studie, Geld, Manager, Gehalt, Verdienst, Bundestagsabgeordnete
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"
Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syriens Diktator Assad und Russlands Präsident Putin treffen sich in Sotschi
Iran erklärt, die "teuflische Herrschaft des IS" sei vorbei
Hamburg: Baggerfahrer stößt auf Sportplatz auf gigantisches Hakenkreuz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?