20.02.11 11:08 Uhr
 4.290
 

DACIA: Sieben-Sitzer-Van soll 2012 kommen

Wie die französiche Zeitschrift "L´ Automobile" berichtet, will die Renault-Tochter DACIA 2012 zwei neue Automodelle auf den Markt bringen.

Zum einen soll es sich dabei um den lang erwarteteten siebensitzigen DACIA-Van MPV handeln.

Zum anderen wird berichtet, dass die rumänische Renault-Tochter an einer Billigausführung des Renault Kangoo arbeite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: digifant
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Dacia, Van
Quelle: de.autoblog.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2011 11:30 Uhr von Showtime85
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Jetzt noch ein: günstiges Coupe oder Cabrio mit Heckantrieb und schickem design, dann passts
Kommentar ansehen
20.02.2011 12:26 Uhr von kingoftf
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Hey toll, genau das bräuchte ich nächstes Jahr, ne Billigversion vom Kangoo mit Diesel
Kommentar ansehen
20.02.2011 12:49 Uhr von GCK
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
nee: was will man an einem Kangoo noch schlechter machen?
Ich lach mich jetzt schon Kaputt wenn die Buden 2020 alle komplett verrostet sind. Alla Kia & co.
Ganz davon abgesehen das man bei dem Design (so kann man´s gar nicht nennen) Augenkrebs bekommt.
Kommentar ansehen
20.02.2011 13:33 Uhr von politikerhasser
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dacia ist gar nicht so günstig, wie vielfach behauptet wird. Während bei der Konkurrenz Rabatte bis 25 % gewährt werden und sich ähnliche Einsparungen bei Reimporten erzielen lassen, bieten Dacia-Händler höchstens 5 % Rabatt auf ein unaktraktives Lagerfahrzeug.
Zudem ist eine Individualisierung der Fahrzeuge mangels wichtiger Extras (Automatikgetriebe, Schiebehubdach etc.p.p.) nicht möglich.
Mit Image und Design von Dacia habe ich hingegen kein Problem, zumal auch die Zuverlässigkeit der bislang angebotenen Modelle besser zu sein scheint als bei Mutter Renault...
Kommentar ansehen
20.02.2011 15:32 Uhr von AdiSimpson
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
die: verkaufszahlen und kundenzufriedenheit geben euch eindeutig unrecht, egal wie ihr es versucht sie schlecht zu reden.

@GCK
also im verkehr fällt mir rost nur bei mercedes auf besonders ältere e-klasse.
du bist sowieso nur ein stammtischschwätzer, kannst nichts objektiv betrachten...
Kommentar ansehen
20.02.2011 17:18 Uhr von AdiSimpson
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@BastB: Ich glaube die meisten vergessen wirklich was ein auto machen soll... ja genau es soll tatsächlich fahren, unglaublich aber wahr.
für die meisten von euch ist ein auto ein vorzeigeobjekt, für euch ist das logo das vorne dranhängt sehr wichtig. ihr würdet euch schämen mit einem kia oder dacia am nächsten arbeitstag vorzufahren ? richtig ;) ? --> arzt aufsuchen.

"Will man einfach nur von A nach B kommen und hat nicht oder will nicht viel Geld ausgeben, sind Autos von Dacia sicherlich ok, aber ansonsten nicht der Rede wert. "

ja man will es kaum glauben die meisten wollen mit einem pkw "nur" von einem ort zum anderen...verrückte welt ich weiss.
also die ganzen externen firmendacias die unsere firma besuchen loben die teile immer. sie haben viel weniger wartungsaufwand und weniger ungeplante werkstattbesuche, ihre aussagen bestätigen doch alles.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?