20.02.11 10:25 Uhr
 123
 

Selbstporträt von Andy Warhol für 10,8 Millionen britische Pfund versteigert

Das seltene Selbstporträt von Andy Warhol, das sich seit 1974 in einer Privatkollektion befand, wurde bei einer Auktion für 10,8 Millionen Pfund versteigert.

Die Experten haben mit der Summe von fünf Millionen gerechnet. Ersteigert hat das Bild ein anonymer Käufer.

Die Arbeit war ein Teil der Serie von elf Selbstporträts, die Warhol im Jahr 1967 auf der Höhe seiner Popularität geschaffen hat. Das Bild wurde zum ersten Mal bei der Expo 1967 in Montreal (Kanada) der Öffentlichkeit präsentiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Auktion, Pfund, Porträt, Andy Warhol
Quelle: www.bbc.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?