20.02.11 09:37 Uhr
 560
 

"Very Long Baseline Array" ermöglicht beispiellose astronomische Forschung

Derzeit werden am seit 1993 in Betrieb befindlichen "Very Long Baseline Array" (VLBA) die letzten technischen Verbesserungen durchgeführt. Aber schon jetzt gilt es als das Teleskop mit dem weltweit höchsten Auflösungsvermögen, was unter anderem auch mit der Art seiner Konstruktion zusammenhängt.

Das VLBA besteht aus zehn Empfangsanlagen, von denen jede einen Durchmesser von 25 Metern hat. Sie sind quer über die us-amerikanische Landfläche verteilt, von Hawaii bis in die Karibik. Durch Zusammenschaltung fungieren die separaten Antennen als ein einziges extrem leistungsfähiges Radioteleskop.

Mit Hilfe des VLBA gelang es Astronomen kürzlich, den bisherigen Rekord für eine direkte Entfernungsmessung einer fremden Galaxie um den Faktor Drei zu übertreffen. Außerdem wird mit dem VLBA nach Exoplaneten gesucht. Ein weiteres Projekt beschäftigt sich mit der Neukartierung unserer Milchstraße.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Astronomie, Teleskop
Quelle: www.astropage.eu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2011 09:37 Uhr von alphanova
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist sehr ausführlich und geht bei den verschiedenen Projekten ziemlich ins Detail. Der Rekord für die direkte Entfernungsmessung einer Galaxie lag übrigens bei 160 Millionen Lichtjahren und wurde auf 450 Millionen Lichtjahre verbessert.
Kommentar ansehen
20.02.2011 12:05 Uhr von p0rtal
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nett: in europa gibts sowas ähnliches nur weitaus kleiner. soweit ich aber weiss ist man am planen das zu erweitern auf die fläche europas. man freut sich schon auf neue entdeckungen. ;D
Kommentar ansehen
20.02.2011 12:35 Uhr von alphanova
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@p0rtal: du meinst bestimmt das LOFAR-Netzwerk:

http://www.lofar.org/

http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?