19.02.11 18:10 Uhr
 537
 

Fußball/1. Bundesliga: Der Hamburger SV überrollt SV Werder Bremen

Vor etwa 54.00 Besuchern konnte am heutigen Samstag der Hamburger SV das Fußball-Bundesliga Nord-Derby gegen Werder Bremen ganz klar mit 4:0 (1:0) für sich entscheiden.

Die Tore für die Gastgeber erzielten Mladen Petric (42. Minute), Paolo Guerrero (64./79.) und Änis Ben-Hatira (87.). Der HSV kann aufgrund des Sieges weiterhin auf das internationale Geschäft hoffen.

Für der Bremer war es die 500. Niederlage in der Fußball-Bundesliga. Werder steht tief im Tabellenkeller und muss um den Klassenerhalt bangen. Die Bremer haben gerade einmal 24 Zähler auf dem Konto. Zuletzt standen sie nach 23 Spieltagen nur in der Spielzeit 1979/80 so schlecht, damals stieg man ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hamburger SV, SV Werder Bremen
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2011 18:40 Uhr von Mancman22
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: Da höchst wahrscheinlich die wenigsten Spieler Vertrag für die 2. Liga haben, wird dieser Umbruch wohl leider so oder so stattfinden...:(
Kommentar ansehen
19.02.2011 19:28 Uhr von suschu
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Bin Hamburg Fan: dennoch muss ich sagen...das was ich heut dort gesehen hab.....autsch....langsam wirds ziemlich peinlich...den die Übermanschaft waren wir nun auch nicht :D
Kommentar ansehen
19.02.2011 20:08 Uhr von Addi83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mancman22: Es ist eben so, dass die meisten spieler einen vertrag für die 2. liga haben... ;)

trotzdem können die meisten spieler nicht gehalten werden, denke ich... ein neuer trainer wird aber wahrscheinlich auch nichts bringen...

MfG addi83
Kommentar ansehen
19.02.2011 20:32 Uhr von sicness66
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn Hertha: nicht aufsteigt, kommen nächste Saison mehr Zuschauer zur 2. als zur 1. Liga hehe ^^
Kommentar ansehen
19.02.2011 23:44 Uhr von eScapLaY
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Funk: Ich hoffe du bist kein 96 Fan. Das wäre ja grausam für all die anderen 96er.

Aber schön in Hamburg mal wieder mehr als 2 Tore für den HSV fallen zu sehen.. gehört ja zur seltenheit.. außer ins eigene Tor :D
Kommentar ansehen
20.02.2011 09:54 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Funk: Dass du 96 Fan bist ist ja klar (frag mich dann allerdings warum du dein 96er-Avatar gelöscht hast, und auch noch zufällig da als es man nicht so gut lief für deinen HSV)

Freut mich für euch dass ihr diese Saison mal oben mitspielt, aber ohne die Leistung von H96 schmälern zu wollen, wenn der HSV, Bremen, Stuttgart, Wolfsburg, Schalke und Bayern von Beginn an stark gewesen wären würde Hannover gerade mal um die EL mitspielen.

Generell kann man für Fußballdeutschland nur hoffen dass sich auf den Plätzen 5-7 noch einiges tut, denn mit Freiburg und Mainz in der EL, gewinnen wir keinen Blumentopf. Hannover in der EL könnte klappen, in der CL dürfte es sehr schwer werden

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?