19.02.11 17:54 Uhr
 318
 

LTE-Advanced kommt am Ende des Jahres

Nokia Siemens Networks erwartet eine Spezifikation des neuen Standards LTE-Advanced für das zweite Halbjahr 2011. Der neue Übertragungsstandard liefert eine Übertragungsrate von bis zu 1 GBit/s.

Interessant ist LTE-Advanced daher, weil es per Software Update auf bestehende Basisstationen für LTE nachgerüstet werden kann. Hierfür wurden das bisher genutzte Band von 800-Mhz und 2,6GHz zusammenlegt. Realisiert wurde dies zum ersten Mal im LTE Center of Excellence von Nokia Siemens Networks.

Mike Wang von Nokia Siemens Network weißt aber darauf hin, dass eine Kommerzialisierung von LTE-Advanced aufgrund der Spezifikation noch zwei Jahre dauern wird. Das Update kann ähnlich wie beim Upgrade von HSPA auf HSPA+ durchgeführt werden und neue Hardware wird auch nicht benötigt.


WebReporter: Marius2007
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Siemens, Nokia, Standard, LTE
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien verärgert: Britische Städte nie mehr EU-Kulturhauptstadt
SPD will sich nach Jamaika-Aus "Gesprächen nicht verschließen"
Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?