19.02.11 14:30 Uhr
 301
 

Bahrain: Herrscherfamilie zieht Soldaten zurück

Nach den schweren Ausschreitungen zwischen Demonstranten und den Sicherheitskräften, ist die sunnitische Herrscherfamilie Forderungen der Opposition nachgekommen und hat die Soldaten aus der Stadt zurückgezogen.

Die Reaktion der Demonstranten war entsprechend ausgelassen und wurde mit schwenkenden Bahrainflaggen, Hupen und Jubel gefeiert. Zuvor hatte die schiitische Opposition Verhandlungen mit der sunnitischen Herrscherfamilie verweigert, solange Panzer und Soldaten auf den Straßen sind.

Kronprinz Salman bin Hamad al Chalifa hat den Rückzug angeordnet, wie aus einer Mitteilung aus der Regierung hervorgeht und ist entsprechend damit beauftragt worden, das Gespräch mit der Opposition zu suchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Demonstration, Opposition, Bahrain, Schiite
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Donald Trumps Golfklubs hängen gefälschte Time-Magazines mit ihm auf Cover
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Ärzte dürfen Behandlung von britischem todkranken Baby abbrechen
Tennisstar Serena Williams zeigt sich nackt und schwanger auf "Vanity Fair"
Fußball: Deutsche U21-Elf nach Elfmetersieg gegen England in EM-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?