19.02.11 14:30 Uhr
 305
 

Bahrain: Herrscherfamilie zieht Soldaten zurück

Nach den schweren Ausschreitungen zwischen Demonstranten und den Sicherheitskräften, ist die sunnitische Herrscherfamilie Forderungen der Opposition nachgekommen und hat die Soldaten aus der Stadt zurückgezogen.

Die Reaktion der Demonstranten war entsprechend ausgelassen und wurde mit schwenkenden Bahrainflaggen, Hupen und Jubel gefeiert. Zuvor hatte die schiitische Opposition Verhandlungen mit der sunnitischen Herrscherfamilie verweigert, solange Panzer und Soldaten auf den Straßen sind.

Kronprinz Salman bin Hamad al Chalifa hat den Rückzug angeordnet, wie aus einer Mitteilung aus der Regierung hervorgeht und ist entsprechend damit beauftragt worden, das Gespräch mit der Opposition zu suchen.


WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Demonstration, Opposition, Bahrain, Schiite
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium
Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen
Österreich: Neue Regierung erwägt "Pornofilter"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?