19.02.11 13:09 Uhr
 499
 

Amtsgericht Göppingen hebt das Insolvenzverfahren von Märklin auf

Das Amtsgericht Göppingen hat in dieser Woche das Insolvenzverfahren gegen den Modellbahnproduzenten Märklin für beendet erklärt.

Damit gehört Märklin seinen ehemaligen Gläubigern, wie zum Beispiel der BW-Bank, Goldmann Sachs und der Kreissparkasse Göppingen.

Von den offenen Forderungen, die bei 61 Millionen Euro lagen, hat Märklin bereits 27 Millionen Euro bezahlt. Die Eigentümer wollen mit dem Verkauf erst einmal noch warten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Modell, Insolvenz, Verfahren, Produzent, Amtsgericht, Märklin
Quelle: www.peopleanddeals.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?