19.02.11 11:27 Uhr
 6.028
 

USA: Der 39-jährige "Narnia"-Produzent wurde tot aufgefunden

Der 39-jährige Executive Producer der "Die Chroniken von Narnia"-Trilogie, Perry Moore, wurde in seinem New Yorker Appartement tot aufgefunden.

Moore wurde von seinem Lebenspartner Hunter Hill im Badezimmer des gemeinsamen Hauses in Soho bewusstlos gefunden, nachdem er eine Überdosis OxyContin zu sich nahm. Der Notarzt hat Moore kurz danach für tot erklärt.

Die offizielle Ursache seines Todes wird erst nach der Autopsie bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Produzent, Autopsie, Die Chroniken von Narnia, Perry Moore
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2011 11:58 Uhr von Themania
 
+30 | -0
 
ANZEIGEN
Könnte: OxyContin die Ursache gewesen sein?
"nachdem er eine Überdosis OxyContin zu sich nahm"
Kommentar ansehen
19.02.2011 12:21 Uhr von Nebelfrost
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"die todesursache war eine überdosis oxycontin, aber die todesursache hingegen ist bisher noch nicht bekannt"

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
19.02.2011 12:53 Uhr von LuCiD
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
OxyContin: http://de.wikipedia.org/...

"..Oxycodon soll eine Schmerzneutralisierung bewirken. Außerdem besitzt Oxycodon ein signifikantes Euphoriepotential."

"..Daneben kann es bei einer Überdosierung auch zu einer Atemdepression, also der herabgesetzten Ansprechbarkeit des Atemzentrums, und bei starker Überdosierung zu Atemlähmung kommen."

tataaa..
Kommentar ansehen
19.02.2011 13:25 Uhr von Costaa
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Hat: sich bestimmt nach der Droge 3 D Narnia reingezogen und hallozuniert. . . hatte wohl ein schwaches selbstwertgefühl!
Kommentar ansehen
19.02.2011 14:21 Uhr von cheetah181
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Moore had suffered knee and back problems before his death, which required pain medication and corrective surgery (surgery he had put off to continue working)."

Das in Verbindung mit Opiaten...erinnert etwas an Dr. House.
Kommentar ansehen
19.02.2011 14:22 Uhr von str8fromthaNebula
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
the dragon of J: executed the lion of narnija....aus nem songtext eines 2011er albums..lol
Kommentar ansehen
19.02.2011 14:25 Uhr von Kobe-Rind
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Orthografie: @Costaa: halluziniert

[ nachträglich editiert von Kobe-Rind ]
Kommentar ansehen
19.02.2011 15:30 Uhr von HyperSurf
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Nein :(: Wie schrecklich :(

Hoffentlich nicht das Ende der Narnia-Reihe :(

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?