18.02.11 22:24 Uhr
 643
 

Fußball: Real Madrid ist offenbar an Andreas Beck von Hoffenheim interessiert

Nachdem es einige Spekulationen um Hoffenheims Nationalspieler Andreas Beck gegeben hatte - er wurde mehrmals mit Juventus Turin in Verbindung gebracht - hat anscheinend auch Real Madrid jetzt seine Fühler nach dem Abwehrspieler ausgestreckt.

Das ist jedenfalls Berichten des TV-Senders Sky Sports News zu entnehmen.

Die Bundesligisten Bayern München und Borussia Dortmund sollen auch Interesse an dem 23-Jährigen bekundet haben. Der Kontrakt von Andreas Beck bei den Hoffenheimern läuft noch bis 2012.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, TSG 1899 Hoffenheim, Andreas Beck
Quelle: www.goal.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2011 23:23 Uhr von ulb-pitty
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
An dem Vogel?
Kommentar ansehen
19.02.2011 08:42 Uhr von FCS1903
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Real Madrid ist an allem interessiert was 2 Beine hat und halbwegs geradeaus laufen kann...
Kommentar ansehen
19.02.2011 09:59 Uhr von sicness66
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Maaaaaaaan: Sport1 und Goal.com, die Waschweiber im Fußball-Business. Man müsste mal zählen an wieviel Spielern Real oder Bayern in einem Jahr interessiert sind. Wird bestimmt 3-stellig...

Apropos war Beck auch mal kurz bei Bayern im Gespräch ;)

[ nachträglich editiert von sicness66 ]
Kommentar ansehen
19.02.2011 10:00 Uhr von sicness66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohh: Apropos war Beck auch mal kurz bei Bayern im Gespräch ;)

Artikel nicht zuende gelesen, aber trotzdem Recht gehabt ^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?