18.02.11 19:48 Uhr
 79
 

DTM: Mattias Ekström bricht sich im Trainingslager das Handgelenk

DTM-Pilot Mattias Ekström hat sich im Trainingslager beim Volleyballspielen das linke Handgelenk gebrochen.

Bis zum Saisonstart am 1. Mai, der auf dem Hockenheimring stattfindet, möchte der schwedische Audi-Werksfahrer die Rehabilitation beendet haben.

Teamarzt Dr. Christian John sagte hierzu: "Mattias muss nun rund vier Wochen Gips tragen. Danach beginnt das Aufbautraining für die Muskulatur".


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DTM, Trainingslager, Handgelenk, Mattias Ekström
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2011 19:48 Uhr von ringella
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin gespannt, ob er bis zum Saisonstart die Reha abgeschlossen hat, oder ob er dann immer noch Probleme mit der Hand hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?