18.02.11 19:23 Uhr
 365
 

USA: Schwäne terrorisieren das Städtchen Wareham

Das amerikanische Städtchen Wareham wird derzeit von einer ungewöhnlichen Plage heimgesucht. Ein Schwarm aggressiver Schwäne macht den Bewohnern der Stadt das Leben schwer.

Die Schwäne blockieren den Verkehr, lassen Menschen nicht aus ihren Autos aussteigen und fauchen die Bankkunden an. "Ich hab mein Auto sauber gemacht und als ich mich umgedreht haben, hatten sie mich schon in die Ecke getrieben," so Kered Savoia, die Mitarbeiterin des Wareham Friseursalons.

Es sei nicht klar, weshalb die Vögel sich so aggressiv verhalten. "Normalerweise bleiben sie im Wasser, wo sie ihre Nester bauen", so der Bewohner von Wareham Jim Kalkanis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Terror, Stadt, Schwan
Quelle: www.boston.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viagogo verkauft für erfundenen Carolin-Kebekus-Auftritt Tickets für 352 Euro
Esel "Klaus und Claus" sollen an der Nordseeküste vor Wölfen warnen
Rotterdam: Fahrer von angeblichem Terrorauto mit Gasflaschen war betrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?