18.02.11 18:36 Uhr
 158
 

FIA GT WM 2011: Nissan startet mit vier GT-R GT1

Insgesamt schickt Nissan vier Wagen, bestehend aus zwei Teams, in die 2011er-Saison der FIA GT Weltmeisterschaft.

Eingesetzt werden alle vier Wagen von der britischen Firma Rye. Zwei Wagen unterliegen dem Sumo Power GT-Team, die andere Rennversion des GT-R unterliegt dem Team von JR Motorsports.

Das eine Cockpit der vier Nissans teilen sich zwei deutsche Piloten. Das erste Rennen der 2011er-Saison ist am 26. März in Abu Dhabi.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: WM, Nissan, GT, FIA
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2011 18:49 Uhr von sevenOaks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow aber in der news hat´s mir irgendwie zu viele ´GT´... ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?