18.02.11 17:45 Uhr
 401
 

"Steppenwolf"-Planeten: Kann auf diesen Vagabunden Leben existieren?

Der Frage nach möglichen Lebensbedingungen auf vagabundierenden Planeten gehen die US-Astrophysiker Dorian Abbot und Eric Switzer von der "University of Chicago" in ihrer wissenschaftlichen Arbeit nach.

Steppenwolf-Planeten sind von einem Sonnensystem losgelöste Planeten, die frei durch das All treiben. Sechs Exoten dieser Art wurden bereits entdeckt. Durch diese besonderen Umstände erhalten diese Planeten die für Leben notwendige Wärme nicht von einer Sonne.

Nach rein theoretischen Gesichtspunkten könnte man diese Frage nach möglichen Lebensbedingungen dennoch aus Sicht der Wissenschaftler bejahen. Planeteneigene Wärme könnte Wasser in flüssiger Form enthalten und eine lebenstaugliche Temperatur ermöglichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SeRo1
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Planet, Wärme, Lebensbedingung, Steppenwolf
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2011 17:45 Uhr von SeRo1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Man darf "Leben" in diesem Artikel natürlich nicht gleich mit komplexen Lebensformen in Verbindung bringe. Aber für simple Bakterien könnte ich mir dieses Szenario durchaus vorstellen.
Weitere Informationen stehen in der Quelle, sehr interessant, aber hier war leider zu wenig Platz um alle Aspekte wiederzugeben.
Kommentar ansehen
19.02.2011 02:50 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Planeteneigene Wärme? Dafür müsste das Ding aber schon ganz schön strahlen!
Kommentar ansehen
19.02.2011 13:01 Uhr von Friedbrecher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@shadow#: Es gibt auch auf der Erde Bakterien in tiefen, von der Sonne bageschnittenen Erdschichten, die hauptsächlich von natürlich vorkommender Radioaktivität leben. Wäre prinzipiell also möglich.
Kommentar ansehen
19.02.2011 17:35 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aber kommt die Wärme aus dem Erdinneren nicht durch die Reibung die durch die Gravitationskräfte der einzelnen Himmelskörper entstehen?

Das würde ja bei so einem Steppenwolf Planeten auch wegfallen da dort keine Himmelskörper sind die an ihm "zerren" und Hitzer erzeugen.

Oder gibt es noch andere Prozesse die Wärme in einem Planeten erzeugen?
Kommentar ansehen
19.02.2011 19:52 Uhr von Friedbrecher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wärme: Oder gibt es noch andere Prozesse die Wärme in einem Planeten erzeugen?

Wie gesagt, natürliche Radioaktivität z.B.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?