18.02.11 10:52 Uhr
 906
 

Fußball: Marko Arnautovic soll es beim SV Werder Bremen richten

Claudio Pizarro verletzt, Hugo Almeida verkauft, Denni Avdic fehlt die Bindung - bleibt: Stürmer Marko Arnautovic, der gegen den Hamburger SV am Sonnabend unbedingt für Tore sorgen soll. 6,5 Millionen Euro hat Werder Bremen vergangenen Sommer für den 21-Jährigen investiert.

Marko Arnautovic gesteht öffentlich ein, dass seine Leistung noch nicht so perfekt ist, wie sie sein müsste. Dennoch will er sich von seiner langen Torflaute nicht verrückt machen lassen.

Thomas Schaaf und Klaus Allofs geben ihm Rückendeckung. Allofs sagte: "Außerdem mache ich es bei ihm nicht nur an Toren fest. Wenn er am Samstag zwei oder drei Vorlagen gibt, wäre das absolut in Ordnung."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kreiszeitung
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bremen, SV Werder Bremen, Stürmer, Marko Arnautovic
Quelle: www.kreiszeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2011 11:22 Uhr von Conner7
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Falsche Überschrift: Die Überschrift sollte in Folgendes geändert werden:
Marko Arnautovic soll SV Werder Bremen richten...bzw. hinrichten^^


Viel viel Glück liebe Bremer, ihr werdet es brauchen!

[ nachträglich editiert von Conner7 ]
Kommentar ansehen
18.02.2011 11:44 Uhr von maretz
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
warum: brauche wir glück? Erstmal muss beim HSV ja das Stadion mal trocken sein... Und vorsicht - denkt dran die Fans auf Papierkugeln zu überprüfen... :P
Kommentar ansehen
18.02.2011 15:22 Uhr von eScapLaY
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ maretz: Weil die Bremer momentan nichtmal Gegner brauchen um sich vollends zu blamieren und Spiele zu verlieren. Da schämt man sich als Fan anderer Mannschaften mal gegen so etwas verloren zu haben. Werder ist momentan nur peinlich.
Kommentar ansehen
18.02.2011 18:06 Uhr von suschu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er kann es: Finde sehr schade dass Arnautovic zu einer Saison zu Bremen gewechselt ist wo garnichts läuft. Wenn ich Ihn spielen sah...gerade in der Vorrunde hat er mich manchmal sogar an den jungen Ibrahimovic erinnert....technisch steht er Ribery und co. im nichts nach...er muss es nurmal in was Zählbares ummünzen :/

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?