18.02.11 09:31 Uhr
 374
 

Karl-Theodor zu Guttenberg wird sich wahrscheinlich zu Plagiatsvorwürfen äußern

In der Plagiats-Debatte um die Doktorarbeit des Bundesministers für Verteidigung, Karl-Theodor zu Guttenberg, will dieser am heutigen Freitag aller Voraussicht nach eine Stellungnahme abgeben.

Zu Guttenberg befand sich am gestrigen Donnerstagabend bei der Bundeskanzlerin im Bundeskanzleramt. Dort besprach er sich mit Angela Merkel über die weitere Vorgehensweise in der Plagiats-Affäre.

In Berichten der TV-Sender "ZDF" sowie "ARD" hieß es, Angela Merkel hätte von dem Minister Erklärungen gefordert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Vorwurf, Karl-Theodor zu Guttenberg, Plagiat, Doktorarbeit
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg: "Habe mich für ein politisches Amt disqualifiziert"
Karl-Theodor zu Guttenberg zu US-Wahl: "Weckruf für die Eliten in Europa"
Karl-Theodor zu Guttenberg gibt CSU einen Korb: Horst Seehofer will ihn zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2011 11:27 Uhr von bono2k1
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Mein Gott Soll er seinen Titel halt abgeben - wobei seine Anhängerschaft ja noch immer an "kommunistische Hetzte" glaubt - siehe Aussagen seiner CSU-Steigbügelhalter.

Aber seid mal ehrlich - der Typ ist ein Blender. Hat erstmal sein Geld in Sicherheit gebracht (nach Austria), hat gelogen als man ihn nach seiner beruflichen Vergangenheit fragte (der Typ hat nur das eigene Geld verwaltet!) und jetzt kommt raus er hätte auch bei der Dr.Arbeit beschissen? Wen wundert das noch...ein Heuchler, ein Blender...einer wie ihn das einfach Volk liebt. Nur gut dass noch nie ein CSUler BuKa geworden ist...das bleibt hoffentlich auch so.

Guttenberg, Hau ab und nimm deine dämliche Rampensau-Ehefrau gleich mit...Euch vermisst keiner (ausser die Leser des Goldenen Blattes oder sonstiger Debilo-Postillen
Kommentar ansehen
18.02.2011 12:01 Uhr von derSchmu2.0
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wie ichs mir gedacht hab es ist gerade raus, Guttenberg tritt ersmal vom Doktortitel zurueck, weist aber alle Vorwuerfe von sich.

Das bedeutet, er wird nun die Sache ueberarbeiten und dann entsprechend unter einer gewissen Begruendung eine Nachbesserung in Sachen Doktortitel anbringen. Dann ist er der einsichtige Heilsbringer mit Doktortitel und kann sich dann auch bald Kanzler nennen. Alleine durch seinen Vorerstruecktritt zeigt er dem Volk, dass ihm das wichtig ist und er ´ehrlich´ ist, im Gegensatz zu anderen Politikern. Damit sollte dann die Aufholjagd von SchwarzGelb gut vorankommen und ich kann mich dann langsam doch mal mit dem Gedanken vertraut machen, auszuwandern...
Kommentar ansehen
18.02.2011 12:25 Uhr von xanna
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Schmierenkomödie: Eigentlich hat der Herr "Dr." Guttenberg in seinem bisherigen Wirken als Politiker noch nichts vorzuweisen, auch wenn die Medien das meist anders darstellen.

Siehe die vermeindliche Opel-Rettung, die eigentlich keine war.

Ich frage mich, welche Leute ihn immer als beliebtesten Politiker betiteln.

Die Doku-Soap in Afghanistan war einfach nur peinlich.

Schauspieler
http://www.abendblatt.de/...
Kommentar ansehen
18.02.2011 12:44 Uhr von bono2k1
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
und weg ist er jedenfalls ´temporär´

http://www.spiegel.de/...

Guttenberg verzichtet vorerst auf Doktortitel

(daraus werden seine PRler - die einen sehr guten Job machen^^ - sicher wieder einen Sieg der Aufrichtigkeit des Barons machen)

Versenkt den Baron endlich...
Kommentar ansehen
18.02.2011 13:08 Uhr von :raven:
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Bild zensiert die Kommentare! Alles was Guttenberg-feindlich ist kommt weg oder wird gar nicht erts veröffentlicht

http://www.bild.de/...

Die Springer-Hure zeigt sich wieder einmal als regierungsgehorsam...
Kommentar ansehen
18.02.2011 13:25 Uhr von bono2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wagner von der BLÖD DAS muss man sich auf der Zunge zergehen lassen...BLÖD - das Sprachrohr der Primitiven und Minderbemittelten:

"
Lieber Dr. zu Guttenberg,
17.02.2011 - 00:17 UHR

worum geht es bei den Plagiatsvorwürfen um Ihre Doktorarbeit? Um die Reinheit der Wissenschaft? Oder darum, einen Superstar zu entzaubern?
Aktuell
Was ist mit Guttenberg und seiner Doktor-Arbeit?
Guttenberg
Was ist mit
seiner Doktor-Arbeit?
Wirbel um Doktorarbeit
Guttenberg weist Plagiatsvorwurf zurück
Marine-Skandal
Guttenberg fliegt
zur „Gorch Fock"
Guttenberg
Zu Besuch bei „Gorch
Fock“-Kadetten

Ihre Beliebtheit im Polit-Barometer ist titanisch. Sie werden Lichtgestalt genannt. Die Deutschen erwarten, dass Sie höhere Aufgaben übernehmen – Ministerpräsident von Bayern, Kanzler von Deutschland.

Die Plagiatsvorwürfe sollen Sie zu einem Taugenichts reduzieren, einem Abschreiber, einem Betrüger.

Ich lebe seit 20 Jahren in der Berliner Republik, in dem Sumpf der Eifersucht. Wer hat das bessere Foto in der Zeitung? Wer war im „Morgenmagazin“ bei ARD, ZDF, wer bei Anne Will? Wer bei Plasberg?

Wer sah besser aus als ich?

Immer sah Guttenberg besser aus als alle anderen. Ich glaube, das war der Moment, wo die Jagd auf Guttenberg begann.

Hat er als Schüler geklaut? Hat seine Frau ein uneheliches Kind? Hat er die Steuer beschissen?

Aaaha, endlich die Doktorarbeit. Die Jäger haben ein Schussfeld. Sie können schießen.

Ich habe keine Ahnung von Doktorarbeiten. Ich flog durchs Abitur und habe nie eine Universität von innen gesehen. Also, ich kann von außen sagen: Macht keinen guten Mann kaputt. Scheiß auf den Doktor."

Dieser Kommentar sagt alles. Wagner - stolz auf seine Dummheit. Respekt!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg: "Habe mich für ein politisches Amt disqualifiziert"
Karl-Theodor zu Guttenberg zu US-Wahl: "Weckruf für die Eliten in Europa"
Karl-Theodor zu Guttenberg gibt CSU einen Korb: Horst Seehofer will ihn zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?