18.02.11 09:28 Uhr
 215
 

Passau will, dass die Altstadt Weltkulturerbe der UNESCO wird

Die Stadt Passau will jetzt ihre historische Altstadt offiziell auf die bayerische Weltkulturerbe-Vorschlagsliste setzen lassen. Diese soll dann auf die bundesdeutsche Liste kommen, die zur Vergabe des Titels eines Weltkulturerbes bei der UNESCO eingereicht wird.

Der Passauer Kulturdirekter Max Brunner sagte am Donnerstag nach der Sitzung des Kulturausschusses der Stadt: "Wir glauben, dass wir realistische Chancen haben."

Bis zum 1. März wird der Vorschlag dem Bayerischen Kulturministerium vorliegen. Jedes Bundesland hat bis Herbst 2012 Zeit, zwei Vorschläge einzureichen. Der Stadt Passau wird das voraussichtlich 300.000 Euro kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bundesland, UNESCO, Weltkulturerbe, Passau, Altstadt
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten