18.02.11 06:35 Uhr
 4.416
 

Nintendo Wii 2: Vermutlich baldige Enthüllung

THQ-Chef Brian Farrel hat in einem Interview eine Nachfolger-Konsole zur Nintendo Wii erwähnt. Demnach solle demnächst eine Ankündigung zur Wii 2 fallen.

Von Sony und Microsoft erwartet er keine neue Konsole in absehbarer Zeit, bei Nintendo wäre das allerdings schwieriger. "Wir lassen Nintendo ihre neue Hardware ankündigen", so Brian Farrel.

Da das Software-Angebot für die nächsten Monate schlecht aussieht, könnte die Markteinführung der Wii 2 in naher Zeit möglich sein - ebenso, weil die Konsole technisch nicht mit der Konkurrenz mithalten kann und diese mittlerweile auch Motion-Controller besitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: David19
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nintendo, Konsole, Enthüllung, Nintendo Wii, Nintendo Wii 2
Quelle: www.next-gamer.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2011 10:03 Uhr von Brecher
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: Ich weiß nicht so recht ob ich dran glauben soll, ich schätze mal die werden den 3DS erst mal im Rampenlicht stehen lassen. Wenn überhaupt würde ich eh erst auf der E3 mit einer Ankündigung rechnen
Kommentar ansehen
18.02.2011 11:35 Uhr von Atarix777
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn eine News mit "Vermutlich" schon im Titel anfaengt, dann ist es keine NEWS!
Kommentar ansehen
18.02.2011 11:41 Uhr von Lyko
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Die 3DS kann man nicht wirklich mit der WII vergleichen.

Ich bin gespannt was sich Nintendo diesmal einfallen lassen hat, die waren immer Vorreiter in vielen Dingen.

-Der erste Nintendo (NES) war damals die Konsole überhaupt!
-Der SuperNintendo (SNES) hat auch überzeugt
-Der Nintendo 64 war ein Meilenstein, endlich 3D Welten und ein Stick am Gamepad
-Der Gamecube hatte zwar mit der Playstation2 und XBox zu kämpfen (konnte die Erwartungen auch nicht erfüllen) war aber auch eine tolle Konsole
-Dann die WII die erste Konsole mit Bewegunssensor, erst nach JAHREN hats Sony (mal abgesehen vom lächerlichen EyeToy) und Microsoft auch hinbekommen.

Ende 2006 wurde die WII in Deutschland verkauft, Nintendo hat zu 100% direkt weiter gearbeitet... und mich würds nicht wundern wenn die noch so einige Überraschungen auf Lager haben.
Nintendo wollte bisher nicht direkt mit der Xbox und Playstation konkurieren, das zeigen schon alleine die Spiele.
Nintendo macht sein eigenes Ding und zwar ziemlich erfolgreich.
Kommentar ansehen
18.02.2011 13:44 Uhr von MrDesperados
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@Lyko: Naja, ich würde es eher so einteilen:

- Der NES war nicht wirklich was besonderes. Hab zu Hause noch eine Konsole stehen, die deutlich älter als der NES oder Famicom ist. Da spiele ich heute sogar noch ab und zu ne Runde Pong drauf :D. Den Hersteller weiß ich aber gerade nicht aus dem Kopf...
- Der SNES war auch keine wirkliche Revolution, eher eine Evolution des NES
- Der N64 hat erstmals 3D Welten Hardwarebeschleunigt darstellen können, war der PS1 Grafik einen großen Schritt vorraus.
- Der GameCube hatte meiner Meinung nach nichts wirklich besonderes an sich.
- Die Wii ... da muss man nicht viel zu sagen. Die Stuerung war zu Anfang absolut genial und bahnbrechend.
Kommentar ansehen
18.02.2011 23:51 Uhr von CroNeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein "normaler" Konsolenzyklus, wo die Konsole noch mit "guter" Software versorgt wird, beträgt so ca. 5 Jahre. Daher wäre es jetzt nicht völlig abwegig, wenn Nintendo dieses Winter eine neue Konsole rausbringt. Ich rechne aber eher mit 2012 (die Wii wird danach aber noch vermutlich weiterverkauft werden zu einem günstigen Preis, genauso wie bei der PS2 nach der PS3-Einführung).

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?