18.02.11 06:29 Uhr
 202
 

Bonn: Institut für Informatik erfindet Roboter, der Bier und Chips serviert

Am Bonner Institut für Informatik wurde nun ein Roboter entwickelt, der in rund zehn Jahren auf den Markt kommen soll.

Hat man gerade Lust auf ein Bier oder eine Tüte Chips, genügt ein Befehl und der Roboter serviert einem die Leckereien.

"Anweisungen kann er durch eine Spracherkennungs-Software aufnehmen oder er erkennt, was man ihm hinhält", äußerte sich das Bonner Institut für Informatik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bonn, Bier, Roboter, Chips, Institut, Informatik
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2011 09:18 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
tstss: Haben die keine Frau(en)?


*duckundrenn*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?