18.02.11 06:16 Uhr
 832
 

Fitness-Center, Hallenbad und Kabel-TV: Menowin Fröhlich geht in den Luxus-Knast

Am gestrigen Donnerstag wurde berichtet, dass Menowin Fröhlich in Dortmund gefasst wurde, nachdem dieser vor seiner Haftstrafe geflüchtet ist (ShortNews berichtete ebenfalls). Menowin Fröhlich muss jetzt 313 Tage in der JVA Darmstadt absitzen.

Bei dem Gefängnis handelt es sich jedoch um ein Luxus-Gefängnis. Dass es den Gefängnisinsassen an nichts mangelt, steht dort an erster Stelle. So hat Menowin Fröhlich jederzeit die Wahl zwischen einem richtigen Fitness-Center und einem kompletten Hallenbad.

Damit ihm außerdem nicht langweilig wird, hat er in seiner Zelle einen Fernseher samt Kabel-Anschluss. Als Krönung des Ganzen soll es dort sogar einen großen Konzertsaal geben. Über eine teilweise schöne Aussicht dürfte er sich ebenfalls nicht beklagen, denn im Eingangsbereich steht ein Brunnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Gefängnis, Luxus, Kabel, Fitness, Menowin Fröhlich, Hallenbad
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2011 07:48 Uhr von shadow#
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wen interessiert´s? Besonders wohl wird er sich dort nicht fühlen - es gibt schließlich keine Sonnenbank.
Kommentar ansehen
18.02.2011 10:09 Uhr von Phyra
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
gefännisse sollten aus kleinen 1- 2 mann zellen einen gemeinschaftsspeisesaal und kabinenduschen bestehen, jedeweitere annehmlichkeit ist eine verschwendung von steuergeldern an vergewaltigern, moerdern etc.
Kommentar ansehen
18.02.2011 11:22 Uhr von artefaktum
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ich werde sofort eine Straftat begehen in den Knast möchte ich unbedingt rein! ;-)
Kommentar ansehen
18.02.2011 12:16 Uhr von delerium72
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Oh ha, Na denn weis ich ja wo ich meinen nächsten Urlaub buchen werde ;-)
Kommentar ansehen
18.02.2011 13:40 Uhr von TbMoD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
solange: er seinen Aufenthalt dort selbst bezahlt^^
Kommentar ansehen
19.02.2011 02:29 Uhr von Hawkeye1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klatsche: Es dürfte wohl kaum noch eine JVA in Deutschland geben, die nicht über Turnhalle/Krfaträume etc. und TV-Anschlüsse verfügt. Hier von einem "Luxus-Knast" zu schwadronieren ist sinnfreier Humbug.

"So hat Menowin Fröhlich jederzeit die Wahl zwischen einem richtigen Fitness-Center und einem kompletten Hallenbad."

Nochmal Quatsch! Er befindet sich im geschlossenen Vollzug und da bestimmen die dortigen Regeln, wann es ihm Möglich und erlaubt ist, die eine oder andere Einrichtung zu nutzen und nicht sein Gutdünken.

Aber bei der Quelle wundert es mich nicht, dass ausser der Tatsache, dass er gefasst wurde und evtl. seine Ziel-JVA sonst nichts stimmt.
Wenn er in Dortmund gefasst wurde, dann wird er jetzt erstmal von JVA zu JVA transportiert, bis er in Darmstadt angekommen ist. Das kann schnell gehen oder sich über Wochen ziehen.
Kommentar ansehen
24.02.2011 17:16 Uhr von RainerKoeln
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
nunja: hab mal ne gute stellungsname gehört:

auch bei dem ganzen luxus, den die scheinbar dort haben. überlegt mal: die können sich nicht entfernen. die können nicht einfach mal an den see fahren, die können nicht zum meer, nicht in die berge. die sind dort gefangen im hallenbad, fitness center und ihrer zelle.
so toll ist das auf dauer auch nicht.

gut, etwas über 300 tage sind keine lange zeit. aber bei 4-5 jahren ist selbst so ein luxus nichts mehr wert.
Kommentar ansehen
10.03.2011 14:00 Uhr von mobock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Oberschw..lette: gehört mal so richtig durch seine "Mitbewohner" von vorne bis hinten durchgenudelt ...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?