18.02.11 06:08 Uhr
 91
 

Wolfgang Mayrhuber neuer Infineon-Chefkontrolleur

Der Aufsichtsrat des IT-Konzerns Infineon hat einstimmig Wolfgang Mayrhuber als seinen neuen Chefaufseher gewählt.

Der ehemalige Lufthansa-Vorstand wurde zuvor von der Hauptversammlung mit 98,4 Prozent als Vertreter der Anteilseigner ins Amt berufen worden. Als Chefaufseher löst er bei Infineon den ehemaligen Siemens-Vorstand Klaus Wucherer ab.

Eigentlich war der Konzern auf der Suche nach einem Manager aus der IT-Branche, nachdem Wucherer, der sich übrigens selbst an der Suche nach einem Nachfolger beteiligte, bereits nach einem Jahr im Aufsichtsrat aufgrund eines Investorenaufstands seinen Hut nehmen musste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: camperjack
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, Lufthansa, Vorstand, Infineon, Wolfgang Mayrhuber, Klaus Wucherer
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2011 06:08 Uhr von camperjack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klingt für mich wie eine Notlösung, wenn man auf der Suche nach einem IT-Fachmann ist und nun jemanden aus der Maschinenbaubranche einstellt, aber naja.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: 19-Jähriger ersticht 15-Jährigen nach Streit
Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?