17.02.11 21:49 Uhr
 456
 

Hauptrolle in "Avatar" wurde von Matt Damon abgelehnt

Gegenüber einer Internetseite hat sich Schauspieler Matt Damon insofern geäußert, dass er die damals angebotene Hauptrolle in den Rekordfilm "Avatar" abgelehnt hatte.

Grund für die Absage war ein zeitliches Problem, denn Matt Damon war gerade mit den Dreharbeiten zu "The Bourne Ultimatum" und "Green Zone" beschäftigt.

"Ich habe mit Cameron gesprochen und das Drehbuch gelesen und ich wusste, dass es ein großer Hit sein wird", so Matt Damon.


WebReporter: Uckermaerker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hauptrolle, Drehbuch, Avatar, Matt Damon, Bourne-Identität
Quelle: www.wenn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hollywood-Star Matt Damon schämt sich wegen Donald Trump
Matt Damon spielt Passanten einen Streich
Die Syfy-Serie "Incorporated" von Matt Damon und Ben Affleck geht in Produktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2011 03:06 Uhr von Yamii
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
na ein glück: matt damon....omg.....ich hab noch nie verstanden wat den so toll macht

ich fand den immer dämlich

die einzigste gute rolle die er hatte war in "team america"
Kommentar ansehen
18.02.2011 04:08 Uhr von Nihilist76
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
tja, manche Menschen sind halt vom Pech verfolgt. ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hollywood-Star Matt Damon schämt sich wegen Donald Trump
Matt Damon spielt Passanten einen Streich
Die Syfy-Serie "Incorporated" von Matt Damon und Ben Affleck geht in Produktion


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?