17.02.11 19:51 Uhr
 61
 

Riesenslalom-WM: Nach einem Lauf war Schluss für Kathrin Hölzl

Die gesundheitsgeplagte Kathrin Hölzl musste heute wieder einen Dämpfer hinnehmen.

Die am Vortag abgeklungenen Rückenschmerzen traten heute unvermittelt und ungewohnt stark wieder auf. "Ich habe so extreme Rückenschmerzen, dass ich mein Bein nicht mehr gescheit heben kann. Wie soll man dann schnell Ski fahren?", so Hölzl.

Eine Woche sei Kathrin Hölzl bereits durch die Praxen quer durch Deutschland getourt, jedoch ohne einheitliche Diagnose. Ob und wann Hölzl wieder dem Leistungssport nachgehen kann, steht somit in den Sternen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SeRo1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Schluss, Lauf, Riesenslalom, Kathrin Hölzl
Quelle: de.eurosport.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?