17.02.11 15:30 Uhr
 716
 

Britin ließ ihren Mann unter einem BMW Cabrio bestatten

Auf dem Manor-Park Friedhof befindet sich so manches kurioses Grab. So auch das Grab von Steven Marsh.

Seine Frau ließ ihn unter einer BMW-Cabrio Attrappe beerdigen. Die Friedhofsleiterin sagte dazu: "[...] für die Familie hat es die gleiche symbolische Bedeutung wie beispielsweise ein Engel oder ein Kreuz."

Das Grab soll zwischen 20.000 und 40.000 Pfund (rund 47.500 Euro) gekostet haben.


WebReporter: Selnay
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, BMW, Cabrio, Beerdigung, Bestattung
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?