17.02.11 13:49 Uhr
 126
 

Ugandas Präsident möchte ein Rap-Album veröffentlichen

Yoweri Museveni, Ugandas Präsident, spielt derzeit mit dem Gedanken ein Rap-Album zu veröffentlichen.

Bereits ein Song von ihm wurde zu einem Discotheken-Hit, was den Staatschef sehr freut. Es ist schön zu wissen, dass junge Menschen durstig nach der Musik ihrer Ahnen seien.

Der Hit von "M7", wie der "Künstlername" des Präsidenten lautete, entstand aus einer Rede, die diverse Produzenten zu einem Rap-Song gemixt hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Präsident, Album, Song, Rap, Yoweri Museveni, M7
Quelle: uk.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2011 14:12 Uhr von Guschdel123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Funk-a-Tronic: Es ist ein Unterschied, ob man aktiv überlegt, einen Song zu veröffentlichen, oder irgendwelche House-DJs aus einer Rede einen Track zusammenbasteln.

Museveni will dadurch wohl die jüngere Generation für sich gewinnen, aber irgendwie finde ich es ulkig.
Kommentar ansehen
18.02.2011 17:03 Uhr von MR.3055
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falls gesellschaftskritischer: und politisch motivierter (nicht propagierender) Song: Sehr Cool :) Falls nicht, hat der wohl zuviel Langeweile!
Kommentar ansehen
20.02.2011 18:33 Uhr von str8fromthaNebula
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: wenigstens kann sich keiner beschweren das er nich "real" is

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?