17.02.11 13:20 Uhr
 7.932
 

Hollywood-Villa seit Jahren unverkäuflich: Liegt ein Fluch auf ihr?

Ein Villa auf einem Hügel der Hollywood Hills mit Blick auf die berühmte Schrift der Filmstadt steht seit Jahren leer und ist trotz all der Bonusse unverkäuflich.

Gerüchten zufolge besitzt die Villa allerdings auch einige abschreckende Zutaten: So soll ein Fluch auf ihr liegen, es spuke in ihr und sie sei auf einem alten Indianerfriedhof erbaut. Andere behaupten sogar, dass in der Villa einst ein Mord geschah.

Für mutige Käufer steht, die noch nicht ganz fertige Villa für 15.200.000 Dollar zum Verkauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Haus, Hollywood, Fluch, Villa, Immobilie
Quelle: www.foxnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2011 13:29 Uhr von S0u1
 
+53 | -3
 
ANZEIGEN
Bonusse ? Boni ;-)
Kommentar ansehen
17.02.2011 13:51 Uhr von Guschdel123
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Schreckt vielleicht auch den ein oder anderen Reichen ab, sich ´ne unfertige Villa für 15,2 Millionen zu leisten. Außerdem ist doch fast schon eine ´´Sättigung des Marktes´´ erreicht.
Kommentar ansehen
17.02.2011 13:51 Uhr von Loichtfoier
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Klar, ein Fluch: Wenn ich so etwas wie Fluch lese, muss ich stets an einen alten zerzausten Typen denken, den ich vor einigen Jahrzehnten einmal in einer fiktiven Reihe im Fernsehen sah und der hinterm Strom aus der Steckdose einen Elektricktrick sah. ;o)

Ehrlich, bei so viel Einfalt ist es doch kein Wunder, dass der Mensch sich nicht weiter entwickelt. Schon alleine ein einziges naives Märchen genügt um den Geist eines Menschen infrage zu stellen. Und auf dieser Welt gibt es unzählige davon. Besonders tragisch empfinde ich es, dass man diese so genannte Märchenfreiheit sogar gesetzlich verankert hat. Was jeden Rahmen menschlichen Infantilismus sprengt.

Wenn der Mensch ernst genommen werden will, soll er endlich damit beginnen das Leben und die Wirklichkeit ernst zu nehmen.
Kommentar ansehen
17.02.2011 14:27 Uhr von Zisch
 
+27 | -0
 
ANZEIGEN
mhm für 100€ nehm ich sie, dann wäre das Thema mit dem "unverkäuflich" auch vom Tisch.
Kommentar ansehen
17.02.2011 14:52 Uhr von der_robert
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
ich würde die auch nehmen - für 100€ auch gern mit fluch und als Mordhaus ........
Kommentar ansehen
17.02.2011 15:00 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja klar ..... ist ein Fluch -:): Decken das US-Versicherungen ? oder warum erzählt man in Ami-Land so einen Käse :)
Kommentar ansehen
17.02.2011 15:44 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
sieht: bisschen aus wie die hütte aus jackkass 3d, wo er mitm jetski im pool fährt und dann den damit über die hecke den hang hinunterspringt xD also wenn das die villa wär, dann würd ich die auch nich kaufen nachdem die sie verunstaltet haben :D

edit: naja sieht eign doch nich danach aus, aber das mit den togas und der römisch baustil irritiert xD

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
17.02.2011 15:49 Uhr von bigbang1612
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ist das nicht die Villa in der Germanys Next Topmodels immer residieren? würde den Fluch erklären..
Kommentar ansehen
17.02.2011 17:49 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Clever: Lieber alles von nichts als ein wenig von etwas. So wird man ganz sicher reich...
Bevor ich das Geld auf alle Zeit festsetze "verschenke" ich das Haus für 5 Mio. Mit dem Geld kann man dann wenigstens arbeiten.
Kommentar ansehen
17.02.2011 18:11 Uhr von wordbux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@S0u1: Genau, so steht es nicht in den Atlassen :-)
Kommentar ansehen
17.02.2011 19:03 Uhr von cefirus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schiesse mal ins Blaue Wer das Geld hat, sich eine Villa für 15 Mio. zu kaufen, wird sich selber eine bauen lassen, nach seinen Vorstellungen und am Ort seiner Wahl. Und eine Gebrauchtvilla mit schlechtem Ruf?
Kommentar ansehen
17.02.2011 19:27 Uhr von MetatronTheAugur
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Boni der Plural von Bonus heißt Boni! :-)
Kommentar ansehen
17.02.2011 19:42 Uhr von xenonatal
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Fluch der 15 Millionen !
Für 200000 wäre sie schneller weg - wetten?
Kommentar ansehen
17.02.2011 21:20 Uhr von Trekki1990
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach was das mit dem Spuk hat vorher niemand gewusst, ist einfach nur einfallsreiche Werbung für die Bude. Gibt bestimmt nen paar Promis die auf Geistergeschichten stehen und die Bude nur kaufen um tägliche Nuancen abzuhalten ;-)

Grüße!
Kommentar ansehen
17.02.2011 22:26 Uhr von Maniska
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klar liegt da ein Fluch drauf: Der Fluch der Unverkäuflichkeit weil das Ding einfach verdammt nochmal zu teuer ist.
Die, die sich das Ding leisten könnten bauen doch lieber selber (ok, sie lassen bauen), und genau nach ihren Wünschen.

Wenn ich so viel Geld für eine Immobilien ausgeben könnte würde ich auch etwas bevorzugen dass sich zu 100% mit meinen Wünschen dekt als etwas zu kaufen bei dem sich ein Architekt ausgetobt hat.
Kommentar ansehen
18.02.2011 10:26 Uhr von ehrsam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verstehe immer nur unverkäuflich: Würde diese Villa sofort kaufen, wenn sie nur ein wenig teurer wäre. Möchte mich nämlich bei meinen Freunden nicht schämen, indem sie sagen ich sei ein Schnäppchenjäger????
Kommentar ansehen
21.02.2011 22:54 Uhr von umb17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Indianerfriedhof war ja klar - im Prinzip ist ganz Amerika ein Indianerfriedhof. Ich denke, dieser Mythos mit dem Indianerfriedhof basiert auf dem schlechten Gewissen der Ureinwohner gegenüber.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?