17.02.11 11:24 Uhr
 201
 

Ausgestorben geglaubter Frosch von Forschern wieder entdeckt

Amerikanische Forscher haben jetzt in Indien den seit langem ausgestorben geglaubten fluoreszierenden Chalazodes Bubble-Nestfrosch wieder entdeckt.

Zum letzten mal gesehen wurde ein Exemplar dieser Spezies 1874, weshalb man annahm, dass er längst ausgestorben sei.

Ebenso wiederentdeckt wurde die seltene Harlekinschildkröte, auch diese hielt man für ausgestorben. Sie wurde von den Forschern in Ecuador wieder gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Indien, Tier, Aussterben, Schildkröte, Frosch
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen
Bestand der Schneeleoparden dramatisch gesunken
Orcas können den Großteil ihres Lebens keinen Nachwuchs bekommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
Azubis - Zu dumm, zu faul - Bäckerei muss zeitweise schließen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?