17.02.11 10:21 Uhr
 293
 

Berlin: Vierbeiner sorgt für Sperrung einer S-Bahn-Strecke

Am heutigen Donnerstag kam es in der Früh in Berlin zu einer Sperrung des Streckenabschnittes zwischen Bahnhof Zoo und Friedrichstraße.

Zirka 60 Minuten konnten die S-Bahnen diesen Streckenabschnitt nicht passieren, weil ein Hund auf die Gleise geraten war.

Weitere Umstände zu dieser Sperrung sind bis jetzt noch nicht bekannt geworden.


WebReporter: olaf38
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Berlin, Hund, S-Bahn, Strecke, Sperrung, Vierbeiner
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe
Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?