17.02.11 08:57 Uhr
 7.332
 

Rüsselsheim: Fotograf knipst neuen Opel Astra GTC und versetzt Opelaner in Panik

Ein Mann beobachtete zufällig, wie ein neuer Opel Astra GTC auf einen Lkw verladen werden sollte. Er holte seinen Fotoapparat heraus und knipste.

Er dachte, dass es das Serienmodell ist, welches auf dem Genfer Autosalon zu sehen sein wird. Plötzlich gerieten die Opelaner, die den Dreitürer verluden, in Panik. Sie liefen vor das Auto und einer versuchte sogar, die Sicht mit einem Regenschirm zu versperren.

Es stellte sich heraus, dass dieser Opel nicht das Fahrzeug war, welches in Genf gezeigt wird, sondern ein Modell, welches erst beim Pariser Autosalon gezeigt werden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Opel, Fotograf, Panik, Astra, Rüsselsheim, Opel Astra
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2011 09:20 Uhr von Pilzsammler
 
+24 | -7
 
ANZEIGEN
@Funk-a-Tronic: lol? Ist das dein Ernst? International ist es klar das Opel keiner haben will. Heissen ja auch anders... Vauxhall, Saturn etc...

Aber das niemand die kauft halte ich für ein Gerücht...
Kommentar ansehen
17.02.2011 09:48 Uhr von sevenOaks
 
+19 | -6
 
ANZEIGEN
ich denke nicht, dass opel so schlecht dasteht.
die palette ist umfangreich, die qualität ist auch nicht die schlechteste.
außerdem sind sie innovativ, siehe opel ampera.

@news: die felgen gefallen mir sehr gut! =)
Kommentar ansehen
17.02.2011 10:08 Uhr von Ginseng
 
+7 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.02.2011 16:31 Uhr von ratzfatz78
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
ich kann es nicht mehr lesen: wenn hier jemand seine sau dummen Stammtisch Parolen reinschreibt dann ist es immer dasselbe
1. Opel ist billig
2. Opel hat keine Qualität
3. Opel geht in spätestens 3 Monaten unter
4. Opel käuft niemand
5. Die Modelle haben ein langweiliges design

Und genau die 5 Sachen stimmen mal überhaupt nicht das einzige Problem das Opel hat sind die dummen Leute die ohne nachzudenken solche Behauptungen aufstellen.
Kommentar ansehen
17.02.2011 17:57 Uhr von Ginseng
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
o ha: Sind aber mächtig viel Opelfans hier unterwegs ;-)

Ich bin immer noch der Meinung das die Firmengründer das führende P im Namen vergessen haben.

PS: Welcher Depp hat mich da als VW Fahrer verumglimpft, das fasse ich als persönliche Beleidigung auf!

[ nachträglich editiert von Ginseng ]
Kommentar ansehen
17.02.2011 18:11 Uhr von DtSchaeferhund
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Lasst Opel doch endlich sterben! Opel hat keine Zukunft. Bei Weltweit 30% Überproduktion muss der Markt bereinigt werden. GM hat sich diesen Klotz doch nur ans Bein gebunden, damit das Know-How nicht von den russischen Investoren vereinnahmt wird.

Diese Meldung hier ist nichts anderes als virales Marketing! Man konstuiert sich eine Meldung zusammen und sorgt dafür, dass sie in der Bildzeitung und auf allen möglichen Newsportalen erscheint... Tja, für Lena interessiert sich halt auch keiner mehr, da versucht man es nun so.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?