17.02.11 06:16 Uhr
 7.402
 

Nächster Big-Brother Star teilweise gelähmt nach Brust-Operation

Nadine Sommerfeld, Ex-Kandidatin bei "Big Brother", ließ sich in Leipzig ihre Brust zum sechsten Mal operieren und hat nun einen gelähmten Arm. Da schon die fünf vorherigen Operationen nicht optimal verliefen, wollte sie nun eine Narbenkorrektur vornehmen lassen.

Nach dem Aufwachen aus der OP bemerkte sie, dass der Arm sich taub anfühlte, gelähmt war und herunter hing. Nun bekommt sie eine Physiotherapie, die bis zu 3 Jahre dauern kann, nachdem ein Nervenarzt ihr einen Nervenschaden des Armgewebes attestierte.

Der Arzt, der sie operierte, ist inzwischen Rentner und hat sich bisher nicht zu dem Vorfall geäußert, denn er sei von seiner Schweigepflicht bisher noch nicht befreit worden. Auch wenn das eine Folge ihrer vorherigen Operationen sein könnte, geht ihr Anwalt von einem Kunstfehler aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alicologne
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Brust, OP, Arm, Lähmung, Kunstfehler
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2011 06:16 Uhr von alicologne
 
+48 | -2
 
ANZEIGEN
Erst Sexy-Cora und nun sie. Hallo? Wie viele Operationen? Sechs? Bei welcher wurde ihr Hirn weg operiert? beim ersten oder zweiten mal?
Kommentar ansehen
17.02.2011 06:42 Uhr von darmspuehler
 
+48 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber: die sind doch alle nicht ganz dicht !

[ nachträglich editiert von darmspuehler ]
Kommentar ansehen
17.02.2011 06:52 Uhr von theFlojo
 
+43 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo??? "ließ sich in Leipzig ihre Brust zum sechsten Mal (!!!!!!) operieren"
Wenn man nicht genug bekommen kann...
Selber schuld... hab ich kein mitleid mit.
Kommentar ansehen
17.02.2011 06:55 Uhr von McCheck
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Dicke Ti..en aber kein Hirn oder was soll man davon noch halten?
Allem voran sind die vorigen "6!" OP´s schon nicht gut ( was auch immer das heißt) gelaufen.....nee-nee.....selbst schuld, da gibts kein Mitleid.
Kommentar ansehen
17.02.2011 07:11 Uhr von Nr.47
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
aha: und wer bezahlt die physiotherapie?
Kommentar ansehen
17.02.2011 07:14 Uhr von McCheck
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ aha . GUTE FRAGE ;)
Kommentar ansehen
17.02.2011 08:15 Uhr von Danymator
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Na wer denn wohl... Wir, die Versicherten, die sich sollche OPs nicht leisten können / wollen.

MfG
Kommentar ansehen
17.02.2011 09:19 Uhr von ShortComments
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst Schuld: Kein Mitleid. Das schlimmste ist, dass sie wahrscheinliche ihre Lektion nicht gelernt hat. Soll sie doch noch eine OP machen und dann komplett gelähmt sein, ist mir egal.
Kommentar ansehen
17.02.2011 09:21 Uhr von tobe2006
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
echt mal: wayne??? selbst schuld wenn man sich so unnötig aus eigenem willen aufn op tisch legt!!!

ich hasse krankhäuser und geh da echt nur rein wenns net anders geht... aber auch noch freiwillig 6!!mal operiere lasse... GEHTS NOCH?
die sollte mal lieber zum psychologen damit se klar wird im kopf, sonst geht died och immer weiter
Kommentar ansehen
17.02.2011 09:45 Uhr von Major_Sepp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
tobe2006: "die sollte mal lieber zum psychologen damit se klar wird im kopf, sonst geht died och immer weiter"

Ich befürchte ein Psychologe kann nur was ausrichten bei Menschen, die über mehr als 2 Gehirnzellen verfügen.

Mal ehrlich, die Alte pumpt sich die Glocken doch nicht zum Spaß auf. Der ist absolut bewusst, dass sie dumm wie 10 m Feldweg ist und auf normalem Weg in ihrem Leben nie was erreichen wird.
Kommentar ansehen
17.02.2011 09:47 Uhr von bemax
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Heilung in Sicht! Spätestens nach der 1.Gehirn OP gibt sich das wieder!
Kommentar ansehen
17.02.2011 10:06 Uhr von ollolo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Mitleid ! Eigene Schuld ! ! Eine viertklassige Fernsehshow, einmal die Titten in die Kamera halten - und schon fühlen sich die Damen und Herren ja schon als Star. Und ein richtiger Star hat immer dicke Titten..... Glauben die. Die sind ja auch behämmert ! !
Kommentar ansehen
17.02.2011 10:07 Uhr von wordbux
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Big-Brother Star: Ein Star, ich lach mich wech ...
Kommentar ansehen
17.02.2011 10:45 Uhr von Bierinfanterist
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
manche Frauen müssen ein nicht vorhandenes Hirn wohl mit Silikon kompensieren.. selber schuld! Ein bisschen mehr Grips und Selbstvertrauen zum _eigenen_ Körper, hätte der Dame einen gelähmten Arm erspart!
Kommentar ansehen
17.02.2011 11:13 Uhr von Chris9988
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nervenarzt attestiert Nervenschaden d.Armgewebes und wer hat den Schaden des Hirn´s attestiert....

Was soll´s , die hat ja noch ein zweiten Arm.....

der reicht dann auch um in der Nase zu popeln oder ihrem Freund was gutes zu tun.
Kommentar ansehen
17.02.2011 12:03 Uhr von Earaendil
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Haha: Dumme Tittenmaus,..jeder bekommt ,was er verdient .. soll froh sein,nicht daran gestorben zu sein.
Erbärmlich,diese "Frauen" ...
Kommentar ansehen
17.02.2011 12:10 Uhr von dione0305
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gefährlich: Eine Operation ist immer ein nicht zu unterschätzender Eingriff. Da kann schnell etwas passieren. Besonders kritisch ist es natürlich, wenn die OP wie hier nicht wirklich lebensnotwendig war. Ich wünsche der Dame trotzdem alles gute.
Kommentar ansehen
17.02.2011 12:13 Uhr von U.R.Wankers
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hättst ja nicht hingehen brauchen: das haste jetzt davon.

Jede OP ist ein Risiko.
Jede Schönheits-OP ein vermeidbares.
Kommentar ansehen
17.02.2011 12:26 Uhr von Robaaaat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
big-brother STAR??? Definitionen: Ein Star [?sta?] oder auch [??ta?] (von englisch: star, Stern) ist eine prominente Persönlichkeit. Der Begriff bezieht sich vor allem auf Schauspieler oder Musiker, aber auch Sportler und Politiker können als Stars gelten.

Als Prominente oder kurz Promis bezeichnet man vorwiegend Personen wie Schauspieler, Musiker und andere Entertainer, aber auch Politiker oder etwa Sportler, die ->oft<- in der Öffentlichkeit auftreten, so dass über sie ->häufig<- auch in Presse, Rundfunk und Fernsehen berichtet wird.
Kommentar ansehen
19.02.2011 11:29 Uhr von Juventina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sonst nichts kann, lässt sich halt die Brüste vergrössern, benimmt sich wie die Matraze vom Dorf und nennt sich "Star" nach einem BB oder sonst niveauvollem Auftritt in einer anderen niveauvollen Sendung...

Ist ganz allein ihre Schuld, und ich gönne ihr ihren gelähmten Arm, egal wie krass das klingt, hat die sich selbst zuzuschreiben.

Intelligenten Frauen mit Selbstachtung und Selbstvertrauen passieren solche Malheur´s nicht...
Kommentar ansehen
19.02.2011 18:41 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
darmspuehler: Du brauchst dich nicht zu entschuldigen. Für was? Wo du recht hast,hast du recht.Selber Schuld.
Kommentar ansehen
08.03.2011 16:15 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da fällt mir doch gerade: ein Artikel von Wikipedia in die Hände:

http://de.wikipedia.org/...

besser bekannt unter "Körperdysmorpher Störung"
Die personen brauchen keinen der schnippelt, sondern einen Seelenklemptner.

Bei Misbildungen oder körperlichen Problemen sind ästhetische Nachbesserungen mithilfe plastischer Chirugie super aber gegen einen defekt der Selbstwahrnehmung hilft es nichts.....

Entschuldigung; Einem Hilft es:
dem Bankkonto des Arztes.........

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?