16.02.11 20:16 Uhr
 201
 

Genf 2011: Land Rover zeigt Range_e der Öffentlichkeit

In Genf zeigt Land Rover den Prototypen eines Dieselhybrid-Fahrzeugs. Der Range_e hat die Grundzüge des Range Rover Sport. Gerade mal 89 Gramm CO2/km stößt das 3,0-Liter-V6-Dieselaggregat aus. Die Top-Geschwindigkeit liegt bei 193 km/h und die Reichweite bei 32 Kilometern.

Auch das Luxus-SUV Range Rover Evoque, welches ab diesen Sommer zu den Händlern kommt, wurde gezeigt. Die Preise beginnen bei 35.000 Euro und auch verschiedene Style-Linien werden in Genf gezeigt.

Die "Ultimate Edition" des Range Rover Autobiography hat sogar einen Laptop-Tisch mit Getränkekühler und zwei Tablet-PCs Apple iPad serienmäßig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MissBling
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Land, Genf, Öffentlichkeit, Rover, Range, Land Rover
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2011 20:52 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reichweite bei 32 Kilometern: Ohne das Aggregat, selbstverständlich...
Kommentar ansehen
22.02.2011 00:47 Uhr von whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach 32 km fällt der Wagen leider auseinander. Dass die Reichweite für den reinen Elektroantrieb gilt (natürlich!) wurde hier wohl irgendwie in der Wiedergabe vergessen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?