16.02.11 20:12 Uhr
 1.825
 

Exhibitionist irrte sich und präsentierte seinen Penis einem Mann

Im Bad Friedrichshaller Ortsteil Kochendorf musste sich am vergangenen späten Samstagabend ein exhibitionistisch veranlagter Mann, auf und davon machen, da er sich geirrt hatte. Dies geht aus einer Mitteilung der Polizei vom Mittwoch hervor.

Der Exhibitionist näherte sich nämlich bei Dunkelheit einem Passanten mit geöffneter Hose und zeigte diesem seinen Penis. Währenddessen bemerkte der Exhibitionist allerdings zu spät, dass der Passant nicht wie erwartet eine Frau sondern eine männliche Person war. Daraufhin flüchtete der Täter.

Zwar nahm der 39-jährige Passant umgehend die Verfolgung des Täters auf, jedoch gelang es diesem, in seinen Wagen einzusteigen und wegzufahren. Die Heilbronner Kriminalpolizei ermittelt nun gegen den Täter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Frau, Penis, Exhibitionist
Quelle: www.stimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2011 20:15 Uhr von gamer9991
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Fail...
Kommentar ansehen
16.02.2011 20:17 Uhr von alicologne
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
lol Kann er gerne mal in Köln machen, am besten im Schhwulen Caree. mal schauen ob er bis zum Auto kommt :)
Kommentar ansehen
16.02.2011 20:17 Uhr von earlhickey
 
+21 | -3