16.02.11 19:55 Uhr
 217
 

ESO veröffentlicht preisgekrönte Aufnahme des Reflexionsnebels "Messier 78"

Die Europäische Südsternwarte hat heute eine Aufnahme des Reflexionsnebels "Messier 78" (M78) veröffentlicht, mit der Igor Chekalin den ersten Platz des Astrofotografie-Wettbewerbs "Hidden Treasures 2010" gewann. Sie wurde mit Hilfe des Wide Field Imagers am 2,2 Meter-Teleskop in La Silla (Chile) erstellt.

M78 ist ein Reflexionsnebel im Sternbild Orion und liegt etwa 1.350 Lichtjahre von der Erde entfernt. Seine bläulichen Farbtöne erhält er durch das Licht der vielen Sterne in seiner Umgebung: Die Staubteilchen des Nebels streuen blaue Wellenlängen deutlich stärker als das langwelligere rote Licht.

Besonders interessant ist eine Gruppe von 45 jungen so genannten "T Tauri"-Sternen, in denen die Wasserstofffusion noch nicht gezündet hat. Sie liefern den Wissenschaftlern neue Erkenntnisse über die frühen Entwicklungsphasen von Sternen und die Entstehung möglicher Planetensysteme in ihrem Umfeld.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Planet, Aufnahme, Nebel, ESO, Reflexion
Quelle: www.astropage.eu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2011 19:55 Uhr von alphanova
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Genau wegen solchen Aufnahmen hat mich die Astronomie seit meiner Kindheit fasziniert. Man kann praktisch hinschauen, wo man will, man entdeckt fast immer etwas Einzigartiges - zumindest, wenn man über die entsprechenden Instrumente verfügt.
Kommentar ansehen
16.02.2011 20:21 Uhr von Animus2012
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
cooles bild
Kommentar ansehen
18.02.2011 15:23 Uhr von stevemosi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
top: super bild!!!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?