16.02.11 14:42 Uhr
 755
 

Telekom bestätigt NFC beim iPhone 5

Die Deutsche Telekom startet Mitte des Jahres mit dem neuen Angebot "Mobile Wallet", mit dem das Smartphone zur Geldbörse wird. Vorausgesetzt das Handy hat mit der Near Field Communication, kurz NFC, die nötige Technik mit an Bord.

Nun gibt es derzeit nur ein einziges Samsung-Smartphone auf dem deutschen Markt, das mit NFC ausgestattet ist. Das weiß auch die Telekom und kündigte an, dass im Laufe des Jahres neue Modelle auf den Markt kommen werden. Samsung und Apple seien dabei die Ersten.

Mit Apple kann nur das iPhone 5 gemeint sein. Daher bestätigte der deutsche Kommunikationsriese mit dieser Aussage, dass das iPhone 5 mit NFC ausgestattet sein wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, iPhone, Smartphone, iPhone 5, NFC
Quelle: www.appleradar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2011 21:20 Uhr von FirstBorg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber: Dafür müssten ja auch viele Läden mit NFC ausgestattet sein. Nur am Handy allein bringt das sonderlich wenig. Ich hab nur bislang noch nie ne Kasse gesehen bei der sowas möglich ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?