16.02.11 14:15 Uhr
 234
 

ZDF-Satire: Tappert als schwuler Kommissar Derrick

Das ZDF hat bekannte Ausschnitte aus alten TV-Klassikern wie beispielsweise die Krimiserie "Derrick" aus den Archiven genommen, neu geschnitten und vertont.

Kommissar Stephan Derrick, gespielt von Horst Tappert und sein Kollege Harry Klein werden in der ZDF-Satire "Derrick - Wege zum Glück" als schwul dargestellt. "ZDF-Mashup" heißt der Spaß des Fernsehsenders.

Derartige Satiren wurden auch von der Knoff-Hoff-Show oder der "Schwarzwaldklinik" gemacht. Der Sender teilte mit, die Satiren sollen die Originale würdigen und eine "kunstvolle Neufassung" darstellen.


WebReporter: sina_m
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Satire, Kommissar, Derrick, Schwarzwaldklinik
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?