16.02.11 14:15 Uhr
 232
 

ZDF-Satire: Tappert als schwuler Kommissar Derrick

Das ZDF hat bekannte Ausschnitte aus alten TV-Klassikern wie beispielsweise die Krimiserie "Derrick" aus den Archiven genommen, neu geschnitten und vertont.

Kommissar Stephan Derrick, gespielt von Horst Tappert und sein Kollege Harry Klein werden in der ZDF-Satire "Derrick - Wege zum Glück" als schwul dargestellt. "ZDF-Mashup" heißt der Spaß des Fernsehsenders.

Derartige Satiren wurden auch von der Knoff-Hoff-Show oder der "Schwarzwaldklinik" gemacht. Der Sender teilte mit, die Satiren sollen die Originale würdigen und eine "kunstvolle Neufassung" darstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sina_m
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Satire, Kommissar, Derrick, Schwarzwaldklinik
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

14-jährige Tochter von Til Schweiger empört mit freizügigen Instagram-Fotos
Frank Elstners Twitterbeschwerde an Air Berlin führt zu absurden Antworten
Nach dem Tod ihres Ehemanns ist Céline Dion mit 17 Jahre jüngerem Tänzer liiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aldi verabschiedet sich von der Plastiktüte
Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?