16.02.11 13:28 Uhr
 754
 

"Wetten, dass..?": Stefan Raab ist überzeugt von Elton als Nachfolger (Update)

Erst vor kurzem scherzte Stefan Raab ein wenig darüber, dass "TV Total"-Praktikant Elton der Nachfolger von Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?" werden könnte (ShortNews berichtete). Stefan Raab ist jetzt aber mittlerweile überzeugt von Elton. In seiner gestrigen Show erklärte er warum.

"Jauch ist gerade zur ARD gewechselt. Hape Kerkeling hat in einem Interview gesagt, dass er es nicht machen mag. Kerner ist vom ZDF zu Sat.1 gegangen - der größte Fehler seines Lebens, er ist auch raus. Bleiben nur nur Lanz, Pilawa und Elton", sagte Raab.

Raab glaubt außerdem daran, dass Elton bei einem Televoting zwischen ihm, Pilawa und Lanz die meisten Stimmen bekommen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Stefan Raab, Nachfolger, Thomas Gottschalk, Wetten dass..?, Elton
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2011 13:44 Uhr von S0u1
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Also Mit Hape als Mod. hätte ich Wetten, dass..? nichtmehr angeschaut ... aber mit Elton ? Könnte lustig werden ^^.
Kommentar ansehen
16.02.2011 15:54 Uhr von Aweed
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wieso nimmt das überhaupt: jemand ernst ?:D kla währe es lustig aber raab meint das doch nicht ernst die leute sind so leicht zu beeinflussen
Kommentar ansehen
16.02.2011 17:58 Uhr von backuhra
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Hmmm: Die Idee die Raab da gestern vorgeschlagen hat ist sogar sehr sehr sehr kreativ, da kann man nur wieder die Bewunderung für Stefan Raab aussprechen. Trotzdem für mich gibts keinen der so gut mit Gottschalk mithalten kann wie Matthias Opdenhövel.
Kommentar ansehen
18.02.2011 10:31 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stefan Raab ist überzeugt: Wiedermal kostbare Sendezeit mit Müll gefüllt.
Mehr ist das nicht was Raab macht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?