16.02.11 12:14 Uhr
 137
 

Daimler: 2010 wurden 7,3 Milliarden Euro Gewinn erzielt

Nachdem 2009 ein Verlust vom 2,6 Milliarden Euro erwirtschaftet worden ist, konnte 2010 Daimler satte 7,3 Milliarden Euro Gewinn erzielen.

Der Umsatz stieg um 24 Prozent an und erreichte 97,8 Milliarden Euro. Dieser Effekt wurde vor allem dank des Sparprogramms und dem Absatzboom in 2010 erreicht.

Daimler konnte im vergangenen Jahr 1,27 Millionen Autos verkaufen, dies entspricht einem Plus von zwölf Prozent. Dennoch gaben die Aktien an den Märkten etwas nach, da die Zahlen leicht hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SeRo1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Umsatz, Daimler, Anstieg
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2011 12:39 Uhr von Specialist666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann werden sich die Firmenbosse und Manager aber freuen... bleibt nur zu hoffen, dass "deswegen" nicht gleich NOCH mehr gespart werden wird... ;-) . Aber vielleicht sichert es ja doch den einen oder anderen Arbeitsplatz... .

Man darf gespannt sein...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Problem erkannt Problem gelöst?
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?