16.02.11 11:39 Uhr
 441
 

Kanadischer Datingservice bringt Menschen mit Genitalherpes zusammen

Die Abteilung für Rauchen hat das Partnerfindungs-Unternehmen aufgegeben. Dafür wurde eine neue Abteilung gegründet. Diese kümmert sich um die Vermittlung von Menschen mit Genitalherpes.

Raucher wurden scheinbar oft abgelehnt und haben sich für die Firma nicht rentiert. Deshalb hat eine seit 18 Jahren beschäftigte Frau die Frage in den Fragebogen mit aufgenommen.

Laut Studien leidet jeder 6. Mensch zwischen 14 und 49 Jahren unter Genitalherpes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maximleyh
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Service, Dating, Herpes, Genitalherpes
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2011 11:39 Uhr von maximleyh
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ok ist ja schön und gut das die Leute mit Geschlechtskrankheiten vermitteln wollen. Aber das sich das für Raucher nicht mehr lohnt. Rauchen dahinten den so wenig Leute?
Kommentar ansehen
16.02.2011 11:49 Uhr von Holy-Devil
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
seid 18 Jahren: http://www.seit-seid.de/
Kommentar ansehen
16.02.2011 11:59 Uhr von shadow#
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Igitt, du bist Raucher! Ach so ne, Genitalherpes ist kein Problem...
Kommentar ansehen
16.02.2011 15:19 Uhr von Herbstdesaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die es doch schon haben, ist es doch eh egal.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?