16.02.11 10:45 Uhr
 1.049
 

Audi präsentiert A8 Langversion mit Sonderschutz-Ausstattung

Auf dem Genfer Autosalon 2011 zeigt der Ingolstädter Autobauer erstmals den neuen Audi A8 L Security.

Das Besondere: Die Oberklasse ist äußerlich kaum von der Serienversion zu unterscheiden. Doch allein durch die gepanzerten Türen und Scheiben und zusätzliche Sicherheitsdetails legt die Limousine noch mal deutlich an Gewicht zu.

Selbst mit platten Reifen kann die Langversion noch 80 km/h schnell fahren. Im "Normalbetrieb" sind bis zu 210 km/h möglich. Der Preis liegt laut Audi bei rund 400.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazydriver2010
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Audi, Ausstattung, A8, Panzerung
Quelle: www.autozeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2011 13:05 Uhr von Dodge93
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wow! platte reifen... runflat-reifen gibts schon lange, und zwar bei jedem wagen, der über ein reifendruck-kontrollsystem verfügt...
Kommentar ansehen
16.02.2011 15:44 Uhr von Bruno2.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neues: Spielzeug für Merkel und co.
Kommentar ansehen
16.02.2011 19:13 Uhr von erdengott
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Andersherum: Zum ersten Kommentar: Nicht jeder Wagen mit Reifendruckkontrolle hat Runflatreifen, sondern alle Wagen mit Runflatreifen haben eine Reifendruckkontrolle.
Kommentar ansehen
20.02.2011 15:41 Uhr von Dodge93
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
thy erdengott und zwar _für_ jeden wagen....

so wären wir Beide glücklich ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?