16.02.11 09:59 Uhr
 267
 

Lady Gaga hat Blackout von Party nach Grammy-Verleihung

Die US-Sängerin Lady Gaga hat bei den Grammy Awards am vergangenen Sonntag wohl etwas zu tief ins Glas geschaut.

Lady Gaga gab bei der TV Sendung "The Tonight Show with Jay Leno" zu, dass sie von der Grammy-Party nicht viel behalten hat. Sie wusste aber noch, dass der Abend sehr lustig war. Und sie irgendwann die "beschwipste Gaga" genannt wurde.

Die immer auffällige Sängerin hat bei der Verleihung drei Auszeichnungen abgeräumt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maximleyh
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Party, Lady Gaga, Verleihung, Erinnerung, Grammy, Blackout
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf
Beyoncé ausgestochen: Lady Gaga spielt Hauptrolle in Remake "A Star is born"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2011 09:59 Uhr von maximleyh
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Auch Stars dürfen mal zu tief ins Glas schauen... Ist doch schon den meisten passiert und das sind auch nur Menschen.
Kommentar ansehen
16.02.2011 10:28 Uhr von Realist92
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist doch keine News das ist nur PR von dieser Crack-ho.
Kommentar ansehen
16.02.2011 10:39 Uhr von B_Almer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
okk und jedes mal.--: wenn ich auf ner Party ein Blackout habe schreib ich gleich danach eine News darüber

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf
Beyoncé ausgestochen: Lady Gaga spielt Hauptrolle in Remake "A Star is born"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?