16.02.11 06:23 Uhr
 277
 

Fußball/Champions League: Der AC Mailand verliert zu Hause gegen Tottenham Hotspur

Der AC Mailand hat das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Tottenham Hotspur im heimischen Stadion mit 1:0 verloren.

Tottenhams Stürmer Peter Crouch schoss in der 80. Minute den einzigen Treffer des Spiels.

Auf dem Tabellenführer der Serie A lastet daher im Rückspiel an der White Hart Lane ein riesiger Druck. Die Mailänder waren bei den letzten beiden Auftritten in der Champions League immer im Achtelfinale gescheitert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Champions League, AC Mailand, Tottenham Hotspur
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2011 06:23 Uhr von mcbeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sag nur. Die Mannschaft ist überaltet. Bei den Italienern kommen im allgemeinen wenige junge Spieler zum Zuge.
Kommentar ansehen
16.02.2011 07:58 Uhr von Reddevil1212
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
der Gattuso: ist doch das letzte was ich bisher gesehen hab.
nicht nur in diesem Spiel sondern schon seit jahren!
der immer mit seiner "künstlich übertreibenen Agressivität". Da frag ich mich doch, was soll das?
Ist der typ behindert? oder muss der seine Komplexe als zwerg ausgleichen?
vorallem, wie kann man gestern auf einen des Trainerstabs von tottenham losgehen und unbestraft davon kommen? und das zweimal und beim zweiten mal, nach schlusspifff war das sogar noch ne kopfnuss die der dem typen verpast hat, was soll das?
dieser kleiner scheisser war mir noch nie auch nur annährend sympathisch und fussball spielen kann der sowieso nicht.
Wenn dem mal einer die Beine brechen würde, fänd ich das nur geil.
Das doch wirklich der grösste depp den es im Fussball gibt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?