16.02.11 06:07 Uhr
 800
 

Erstes Set-Bild zu "Dark Knight Rises" erschienen

Der dritte Film der "Batman"-Reihe von Regisseur Christopher Nolan wird unter dem Namen "Dark Knight Rises" in die Kinos gelangen. Erst kürzlich wurde bestätigt, dass Schauspieler Joseph Gordon-Levitt ebenfalls an dem Film mitwirken wird.

Nun ist ein Bild im Internet aufgetaucht, welches von dem Set des Films stammen könnte. Auf diesem sieht man den Eingang der Psychiatrie "Arkham Asylum". Dort werden alle Gegenspieler von Batman eingesperrt. Bislang gab es jedoch noch keinen Beweis, ob das Bild wirklich vom Set stammt.

Sicher ist aber, dass Anne Hathaway als Catwoman und Tom Hardy als Bane die Bösewichte in "Dark Knight Rises" verkörpern werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Kino, Set, The Dark Knight Rises, Christopher Nolan, Joseph Gordon-Levitt
Quelle: myofb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2011 06:07 Uhr von MGafri
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Bild und weitere Nachrichten zum Film gibt es in der Quelle. Natürlich kann es sein, dass die Kulisse ein Überbleibsel der letzten zwei Filme ist. Aber da der dritte Teil einige Bösewichte enthalten wird, liegt es nah, dass "Arkham Asylum" einen Anteil am Film haben wird.
Kommentar ansehen
16.02.2011 08:56 Uhr von Holy-Devil
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Joker: "Erst kürzlich wurde bestätigt, dass Schauspieler Joseph Gordon-Levitt ebenfalls an dem Film mitwirken wird. "

Die einzig richtige Besetzung für den Joker, er könnte vom Aussehen her der Bruder von Heath Ledger sein.

Wäre gut, wenn das Arkham Asylum ein Teil des Films wäre.
Kommentar ansehen
16.02.2011 08:57 Uhr von Holy-Devil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
edit: da ich nicht editieren kann:

http://1.bp.blogspot.com/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?