15.02.11 16:13 Uhr
 22.276
 

Facebook: Kleine Änderung - Große Wirkung

Vielen Facebook-Nutzern wird schon aufgefallen sein, das unter "Neuigkeiten" immer die selben Freunde Kommentare schreiben, aber viele andere aus der Freundesliste nicht angezeigt werden. Dies hat nichts damit zu tun das sie inaktiv sind, sondern liegt an einer Änderung die Facebook vor kurzem vorgenommen hat.

Die Kommentare, Nachrichten und Feeds werden durch eine Änderung von Facebook ausgeblendet. Diese stellt sicher, dass nur die Freunde angezeigt werden, mit denen man vor kurzer Zeit den meisten Kontakt hatte. Freunde, bei denen das nicht der Fall war, werden einfach nicht angezeigt.

Um dies zu ändern muss man auf der Hauptseite ganz nach unten Scrollen, bis die Funktion "Optionen bearbeiten" sichtbar wird. Dort kann man dann entscheiden was man in den Neuigkeiten sehen will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alicologne
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Anzeige, Änderung, Verhalten, Wirkung, Neuigkeit
Quelle: www.tech-blog.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2011 16:13 Uhr von alicologne
 
+11 | -14
 
ANZEIGEN
Ich wunderte mich auch das ich seit einiger Zeit viele Kommentare nicht mehr sah, dafür aber von bestimmten Personen jeden Furz.. Das hat sich nun geändert.
Kommentar ansehen
15.02.2011 16:59 Uhr von eScapLaY
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
Ich hatte da noch nen dummen Spruch mit ´´Saftladen´´ aber den verkneif ich mir.
Kommentar ansehen
15.02.2011 17:08 Uhr von Soref
 
+18 | -6
 
ANZEIGEN
WOW: Ist SN jetzt die F.A.Q. Sammelstelle für Facebook? Denn nix anderes ist diese News. (Ausser natürlich, dass die obligatorische Frage fehlt - "Warum kann ich bein Funktion XY nicht alle meine "Freunde" sehen?")
Kommentar ansehen
15.02.2011 17:14 Uhr von HBeene
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
Du hast 0 Freunde! http://www.southpark.de/...

Sowas ist doch nur für Leute die keine Freunde haben, oder?
Kommentar ansehen
15.02.2011 17:28 Uhr von alicologne
 
+18 | -5
 
ANZEIGEN
mhm So uninteressant ist die News gar nicht, wenn ich mir anschaue wie viele das auf Facebook teilen.

Manche meckern aber echt nur um zu meckern..
Kommentar ansehen
15.02.2011 17:49 Uhr von smoke_
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Schlecht: Diese Änderung ist schlecht für diejenigen, die nicht jeden Furz auf den neuesten Partyfotos kommentieren, sondern die News Feed Funktion sinnvoll zum Teilen interessanter Inhalte im Internet benutzen.
Kommentar ansehen
15.02.2011 19:06 Uhr von sumpfdotter
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Bei allem Respekt für die "Idee Facebook" finde ich es unglaublich, wie leichtfertig die Leute mit ihrer Privatsphäre umgehen. Kommentare, Meinungen, Interessen, besuchte Locations, Fotos, was man "like" findet, auf welche Parties man geht, die politische Gesinnung... etc pp.... Und anhand der Kommentare vielr, die bei Hinz und Kunz an die Pinnwand posten, kann man den Grad der Bildung und des Niveaus ablesen.

Denkt dran... wer grad beim Skifahren in Ischgl ist und seine Position via GPS in sein Facebook schreibt, muss sich nicht wundern, wenn daheim die Bude ausgeräumt wird. - selbst schuld....

Und was noch kurios ist (beobachte ich jedenfalls) Die Leut, die so richtig scheisse sind, mit denen so keiner was zu tun haben will oder die einfach ne Profilneurose haben - die haben die meisten F-freunde *lach* wie kommts?

Soooo, und weil wir doch alle bei FB sind - her mit den Minussen....

P.S. Ich bin Tom Atenketchup :-)

[ nachträglich editiert von sumpfdotter ]
Kommentar ansehen
15.02.2011 20:26 Uhr von aczidburn
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@aspartam_gift: Tja, scheiß Buchhandlung würde ich sagen, in der Buchhandlung meines Vertauens hätten sie Dir dies in die Hand gedrückt.
http://www.amazon.de/...

Ist übrigens ein Poesiealbum :-)

[ nachträglich editiert von aczidburn ]
Kommentar ansehen
15.02.2011 20:28 Uhr von aczidburn
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
link ging nicht hier nochmal: http://www.amazon.de/...
Kommentar ansehen
15.02.2011 23:07 Uhr von alicologne
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
mhm 10.961 Leser bisher meinen wohl doch das die News interessant ist und sekündlich werden es immer mehr.. Auch wurde sie 146 mal auf FB geteilt..

Es schreiben wohl nur die Meckertanten die Kommentare, der ruhige Rest findet die News gut.. Ich weiß gar nicht was ihr habt.

@Haidenai
Wie ich solche Menschen liebe, egal was man erzählt, man hört immer nur als Antwort: Uralt, kenn ich schon. Mag sein das für dich die News uralt ist, für tausende andere ist es wohl nicht so..

[ nachträglich editiert von alicologne ]
Kommentar ansehen
15.02.2011 23:10 Uhr von Haidenai
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
keine news: das ist eine info. ausserdem uralt!
Kommentar ansehen
16.02.2011 06:59 Uhr von shriker
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Krass! Bei den Optionen sieht man auch, wen und was man alles blockt. Das ist schon eine ganz schöne Liste :D
Kommentar ansehen
20.02.2011 00:32 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Joo macht Sinn, weil, dann habe ich noch weniger Kontakt zu den Leuten mit den ich nicht viel schreibe.
Wäre andersrum nicht sinnvoller für eine SocialComm?

Abkapseln klingt nicht sozial -.-

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?