15.02.11 16:20 Uhr
 1.297
 

Disco-Security ruft Motorrad-Club zur Hilfe - mehrere Personen verletzt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zwischen zwei Türstehern und einer Gruppe aus sechs Jugendlichen in der Diskothek "Fassboden"(Langenberg) zu einem handfesten Streit.

Die Jugendlichen wollten den Laden nach Aufforderungen nicht verlassen. Daraufhin rief ein Türsteher seine Bekannten aus einem Motorrad-Club zur Hilfe. Nach einiger Zeit trafen etwa zehn Mitglieder des Clubs ein, diese schlugen auf die Jugendlichen ein.

Zwei von ihnen mussten ambulant, zwei weitere stationär versorgt werden, konnten das Krankenhaus aber mittlerweile wieder verlassen. Als die Polizei mit sieben Streifenwagen die Diskothek erreichte, waren die Biker bereits verschwunden. Die Security wurde mittlerweile durch neues Personal ersetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maximleyh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hilfe, Motorrad, Schlägerei, Disco, Club, Security
Quelle: www.nwzonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2011 16:20 Uhr von maximleyh
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Sowas hätte dem ehemaligem Security Mitarbeiter doch bewusst sein müssen, Biker in einer Diskothek wo nur Hands Up und Dance läuft.

Kein Wunder das es so ausgegangen ist.
Kommentar ansehen
15.02.2011 16:28 Uhr von Jolly.Roger
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: Sowas hätte den sechs Jugendlichen doch bewusst sein müssen, dass etwas passiert, wenn sie trotz Aufforderung durch die Security die Disco nicht verlassen. ;-)

"Auslöser sei ein Streit „aus unbekannter Ursache“ zwischen Discobesuchern „ausländischer Herkunft“ und dem Sicherheitspersonal gewesen."

Schwer vorstellbar, dass die Türsteher die Jugendlichen erst reinlassen und dann einfach so wieder raushaben wollen...frage mich, was da zuvor passiert ist und wie sich die Jugendlichen dagegen gewehrt haben...

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
15.02.2011 16:28 Uhr von GulfWars
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
Wer nicht hören will: muss fühlen
Kommentar ansehen
15.02.2011 16:35 Uhr von mcbeer
 
+28 | -3
 
ANZEIGEN
Das: war eine geile Maßnahme von dem Türsteher. Die Biker brauchen schließlich auch etwas Bewegung. Hoffentlich haben die pubertären Rotzlöffel richtig was aufs Maul bekommen.
Kommentar ansehen
15.02.2011 17:54 Uhr von mort76
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
schlimm auch hier bei uns werden Türsteher gerne direkt von gewisse Motorradclubs gestellt- das wird also wohl eher sowas wie "Amtshilfe" gewesen sein.
Pech für die Halbstarken, schade schade...
Kommentar ansehen
15.02.2011 19:08 Uhr von Krubel
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
deswegen sollt man nie zuviele: Ausländer in Discos lassen! Die machen immer immer Ärger!
Is so!!!
Kommentar ansehen
15.02.2011 23:44 Uhr von Lykantroph
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schade dass der MC nicht genannt wird. Allerdings kann man sich das anhand des Bildes aus der Quelle selbst zusammenreimen. Falls die Farben nicht zufällig gewählt sind.
Kommentar ansehen
25.02.2011 21:21 Uhr von cefirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum der Umweg...? und nicht gleich die Purzelei rufen?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?