15.02.11 14:22 Uhr
 619
 

Peter Alexander zerbrach an der Trauer über verstorbene Frau und Tochter

Agnes Buchbinder war eine enge Freundin des verstorbenen Peter Alexander. Sie sagte, der Entertainer sei in den letzten Lebensjahren an der Trauer über seine verstorbene Frau und Tochter zerbrochen.

Wörtlich sagte sie: "Es war die Trauer, die Peter gefangen hielt, keine körperliche Krankheit."

Auch seine letzten Worte seien "Hilde" gewesen, so hieß die verstorbene Frau Alexanders. Beide waren über 50 Jahre lang verheiratet und führten eine skandalfreie Ehe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Tod, Tochter, Trauer, Peter Alexander
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?